ImpfSYS

ImpfSYS

Please provide the video file...

 

Impfungen sind das wirkungsvollste Mittel zum Schutz vor Infektionskrankheiten und zählen somit zu den bedeutendsten Präventionsmaßnahmen unseres Gesundheitswesens.

 

Allerdings sind sie auch mit einem hohen Verwaltungsaufwand verbunden, der nicht nur sehr zeitintensiv, sondern auch fehleranfällig ist. Erschwerend hinzukommt, dass Ärzten zuweilen der Überblick über den genauen Impfstand ihrer Patienten fehlt, etwa weil Impfpässe verloren gehen oder nur sehr lückenhaft ausgefüllt sind.

 

Um diesen Schwierigkeiten zu begegnen, hat Atos gemeinsam mit der Stadt Wien das Impfmanagement ImpfSYS zur elektronischen Erfassung der gesamten Abwicklung des Impfvorgangs entwickelt.

 

Mit der automatisierten Impfdokumentation entfallen eine Reihe zeitintensiver und umständlicher Arbeitsschritte, die zuvor manuell getätigt und gegebenenfalls nachkorrigiert werden mussten. Zudem gibt ImpfSYS genaue Auskunft über aktuelle Bestände von Impfstoffen, um Engpässe zu vermeiden. Dank des präzisen Überblicks über die Durchimpfrate eines Bundeslandes können Epidemien künftig verhindert werden.

 

Die Vorteile im Überblick:

  • Rasche, kostengünstige Einführung
  • Präzise Aufgabenverwaltung und Zuteilung
  • Nahtlose Integration von Ecard, ZMR und Barcodes
  • Automatisierte Impfdokumentation
  • Effiziente Planung von Impfterminen und Ressourcen
  • Basisplattform kann individuell angepasst werden
  • Durchimpfrate ist jederzeit verfügbar
  • Übersicht über alle Impfstoff-Vorräte
  • Vermeidung von Doppelimpfungen
  • Lückenlose Übersicht über den Impfstand des Patienten
  • Einsparungen bei Papier- und Druckkosten
  • Eindeutige Identifizierung von Patienten via eCard
  • Impfregistrierung mittels QR Code und/oder eCard
  • Exakte Impfdokumentation (Anamnesebogen, Impfung, Charge, Impfpass)
 
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Patrick Awart.

 

ms

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen