Gesundheit

Smart Mobility Solutions > Gesundheit

file

Wäre es nicht optimal, hätte der Arzt beim Hausbesuch die gesamte Patientenakte auf seinem Smartphone oder Tablet? Und bei der Visite im Spital immer den Krankheitsverlauf und die Behandlungsfortschritte online griffbereit?

 

Auch das Patientenservice ließe sich verbessern. Schon jetzt können Smartphones einzelne Puls-, Herzfrequenz- oder Diabetes-Daten online an den behandelnden Arzt melden. Aber meldet das Labor Befundsdaten auch in Echtzeit an Arzt und Patient?

 

Der Gesundheitszustand von Risikogruppen wie älterer Mitbürger oder Beschäftigte in gefährlichen Branchen können auf Wunsch laufend überwacht werden. Ein Kanalarbeiter, der durch gefährliche Dämpfe in eine bedrohliche Situation gerät, kann automatisch einen Alarm auslösen, der lebensrettend sein kann.

 

Und nicht zuletzt stellt das Smart-Mobility-Angebot auf dem Krankenbett Sprach- und Videoinformationen für den Patienten bereit.

 

Auch für die Spitalsadministration bringen Smart-Mobility-Lösungen Verbesserungen.

 

  • Die Geräte-Disposition kann optimiert, die Kommunikation mit dem Personal effizienter und Verwaltungsabläufe sparsamer gestaltet werden.
  • Keine aufwändige Arztsuche mittels Telefon durch Standortmeldung, weniger Papier-Dokumentation, zeitoptimierte Transportlösungen für Patienten.

Dem medizinischen Fortschritt auch ein optimales Datenmanagement zur Seite zu stellen – Smart Mobility ist Digital Life: auch im Healthcare-Bereich.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
file
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen