Atos auf dem Wiener Produktionstechnik Kongress 2016

vorherige Pressemeldung

Atos auf dem Wiener Produktionstechnik Kongress 2016

Wien, am 11. August 2016 

Der Wiener Produktionstechnik Kongress geht in die dritte Runde. Hochrangige Vertreter aus Industrie und Forschung widmen sich am 28. und 29. September im geschichtsträchtigen Ambiente der Wiener Hofburg aktuellen Themen rund um die 4. industrielle Revolution. Hubert Tardieu, CEO Advisor und Leiter der Atos Scientific Community, steht als einer der Top-Speaker bereits fest.

 

Hubert Tardieu, Advisor to CEO

An zwei Tagen diskutieren nationale sowie internationale Experten aus Industrie und Forschung brennende Fragestellungen, etwa Industrie 4.0 als Chance für Österreich. Als Partner der ersten Pilotfabrik Österreichs in Wien Aspern fungiert Atos als einer der Hauptsponsoren der vom Institut für Fertigungstechnik und Hochleistungslasertechnik (IFT) der TU Wien initiierten Veranstaltung. Jüngste Forschungserkenntnisse rund um das Thema „Industrial Data Platform“ bringt Hubert Tardieu, Advisor von Atos CEO Thierry Breton, ein. Der gebürtige Franzose leitet die 100-köpfige Atos Scientific Community, die es zur Aufgabe hat, innovative Services bereits im Ansatz zu erkennen, zu verfolgen und zu fördern sowie aufstrebende Technologien und Märkte zu erforschen.

 

Am Kongress ist Atos am gemeinsamen IFT-Stand vertreten. Im Zentrum des Auftritts stehen die ersten Showcases aus der Pilotfabrik und die jüngsten Industrie 4.0-Projekte mit den Schwerpunkten Sicherheit und Big-Data-Analysen.  

 

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung unter: https://www.produktionstechnik.at/

Über Atos

 

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro und circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen