Modernes Kernbankensystem für Western Union International Bank

vorherige Pressemeldung

Modernes Kernbankensystem für Western Union International Bank

Western Union International Bank realisiert gemeinsam mit Atos internationales Mega-Projekt

Wien, am 30. Juni 2015

Die Western Union International Bank (WUIB) hat ihre Kernlösung rundum erneuert. Über 40 Filialen der WUIB arbeiten nun EU-weit mit einem neuen Kernbankensystem. Für die Umsetzung des umfassenden Projekts zeichnete der internationale IT-Dienstleister Atos verantwortlich.

 

Die Finanzwelt steht unter dem wachsenden Druck, neue Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt zu bringen. Bestehende IT-Altsysteme ermöglichen jedoch nicht immer eine schnelle Produktentwicklung und eine rasche Markteinführung. Angesichts des verschärften Wettbewerbs ist es aber unumgänglich, auf moderne, flexible und smarte Systeme umzusatteln. „Flexible, leicht skalierbare Systeme stellen heute immer mehr einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor dar. Neben der raschen Markteinführung neuer Produkte ermöglichen sie Wachstum: Die Expansion in neue Märkte oder Regionen und die damit einhergehende Erweiterung der IT-Landschaft wird ohne erhebliche Mehrkosten möglich. Nichtsdestotrotz ist der Austausch des Kernbankensystems eine große Herausforderung für Unternehmen: Es gilt ein System, das über die Jahre entstanden ist, aufwendig erweitert und optimiert wurde, durch eine komplett neue Release abzulösen. Denn ein Wechsel des Kernbankensystems greift praktisch in alle Bereiche einer Bank ein“, erklärt Med El-Ghazi, Head of Solutions for Financial Services Atos CEE.

 

Die Western Union International Bank mit Hauptsitz in Wien ist Teil der Western Union Gruppe, die eine führende Position im globalen Geldtransfer einnimmt. Gleichzeitig mit der Unternehmensgründung der Bank im Jahr 2004 wurde Oracle FLEXCUBE® als Kernbankenlösung eingeführt. Seit diesem Zeitpunkt wurden zahlreiche spezifische Änderungen und Erweiterungen in die Lösung aufgenommen sowie neue Um- und Drittsysteme der Bank hinzugefügt. Darüber hinaus fand eine Anpassung der gesamten Anwendungslandschaft an geänderte gesetzliche Rahmenbedingungen statt. Somit entstand eine Struktur, die mit dem Geschäft gewachsen ist und heute nur noch teilweise die gestiegenen Geschäftsanforderungen abdecken kann. Aus diesem Grund hat sich die WUIB im Jahr 2012 entschieden, ihre IT-Landschaft  komplett zu modernisieren. In diesem Sinne wurden in einem ersten Schritt sämtliche Rechenzentrumsaktivitäten ausgelagert. Dazu holte man sich den internationalen IT-Dienstleister Atos ins Boot. Innerhalb weniger Wochen wurden sämtliche Applikationen in das Atos Rechenzentrum in Wien sicher überführt. Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit entschied sich die WUIB dazu, auch die Modernisierung des Kernbankensystems gemeinsam mit dem internationalen IT-Dienstleister abzuwickeln. Im zweiten Quartal 2013 wurde seitens Atos eine Requirement-Analyse zur Identifizierung aller funktionalen und nicht-funktionalen Erfordernisse durchgeführt. Im Anschluss erfolgte die Übernahme sämtlicher kernbankenspezifischer Prozesse der WUIB in Oracle FLEXCUBE® 12, die neueste Version der Standardsoftware. Die produktive Inbetriebsetzung erfolgte planmäßig im Oktober 2014.

 

Peter Bucher, Vorstandsmitglied der Western Union International Bank, über das erfolgreich realisierte Projekt: „Mit Oracle FLEXCUBE® haben wir unsere IT-Landschaft auf eine moderne Plattform gestellt, die unser Geschäftsmodell nachhaltig unterstützt. Damit können wir unsere Serviceleistungen noch weiter steigern und unseren Kunden schneller neue Produkte offerieren.“ Bucher erklärt weiter: „Mit Atos haben wir einen IT-Partner an unserer Seite, der bereits über langjährige Erfahrung und hohe Expertise in der Finanzbranche verfügt. Das hat natürlich wesentlich zum Erfolg beigetragen.“ Ein weiterer zentraler Erfolgsfaktor des Vorhabens war die intensive Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen, der IT-Mannschaft der WUIB und dem Atos-Projektteam. Dadurch war es möglich, das Projekt in Time, Budget und Quality sowie zur vollsten Zufriedenheit des Finanzdienstleisters zu realisieren.

Über Western Union

 

Die Western Union Company (NYSE: WU) ist ein führender Anbieter von weltweiten Zahlungsservices. Gemeinsam mit Vigo, Orlandi Valuta, Pago Fácil und Western Union Business Solutions bietet Western Union Konsumenten und Unternehmen die Möglichkeit, schnell, zuverlässig und bequem Geld rund um den Globus zu transferieren und Zahlungen zu tätigen. Mit Stand vom 31. Dezember 2014 verfügt das Unternehmen gemeinsam mit Orlandi Valuta und Vigo über ein Netzwerk von mehr als 500.000 Vertriebsstandorten in 200 Ländern und Territorien sowie mehr als 100.000 Geldautomaten. 2014 wurden weltweit über 255 Millionen Transaktionen zwischen Privatpersonen durchgeführt und damit 85 Milliarden US-Dollar transferiert. Zudem wurden 484 Millionen geschäftliche Transaktionen veranlasst.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.westernunionbank.com

Über Atos

 

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter im Bereich Digital Business mit einem pro forma Jahresumsatz für 2014 von 9,1 Milliarden Euro und 86.000 Mitarbeitern in 66 Ländern. Das Unternehmen bietet seinem globalen Kundenstamm Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO), Cloud Operations, Big Data und Sicherheitslösungen sowie transaktionsbasierte Services durch Worldline, den europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienstleistungen. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Verteidigung, Finanzdienstleistungen und Gesundheitswesen, produzierendes Gewerbe, Medien und Versorgungsunternehmen, Öffentliche Verwaltung, Handel, Telekommunikation und Transport.

 

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy und Worldline.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

 

Atos IT Solutions and Services GmbH
Karl-Heinz Täubel
Senior Vice President Communications
Siemensstraße 92
1210 Wien
Tel.: +43 05 0618-65900
E-Mail: karl-heinz.taeubel@atos.net

 

Corporate identity prihoda gmbh
Alexandra weidinger, bakk. phil.
pr & kommunikationsberatung / redaktion
peter-jordan straße 74
1190 wien
tel.: +43 1 47 96 366-22
e-mail: alexandra.weidinger@cip.at

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen