Atos mit 26 Teams beim Wien Energie Business Run: Rund 320 km wurden zurückgelegt

vorherige Pressemeldung

Atos mit 26 Teams beim Wien Energie Business Run: Rund 320 km wurden zurückgelegt

Wien, am 11. September 2014

Am 4. September ging der 15. Wien Energie Business Run im Wiener Prater über die Bühne und versetzte dabei erneut die heimische Firmenlandschaft in Bewegung. Der internationale IT-Dienstleister Atos war gemeinsam mit seiner Tochter TSG mit 26 Teams zu je drei MitarbeiterInnen vertreten. Insgesamt legte die Atos-Belegschaft dabei rund 320 Kilometer zurück.

Aktivitäten wie die Teilnahme am Business Run sind bei Atos Teil des unternehmensweiten Wellbeing@Work-Programms. Im Rahmen der Initiative befasst sich Atos mit allen Aspekten eines modernen Arbeitsplatzes – von flexiblen Arbeitszeitmodellen und Weiterbildungsmaßnahmen über den Einsatz von neuen Communication- und Social-Collaboration-Tools bis hin zur nachhaltigen Gesundheitsförderung. Bei der jährlichen „Wellbeing@Work“-Woche, die heuer vom 22. bis 26. September stattfindet, steht neben einer internen Hausmesse vor allem das Thema Gesundheit im Mittelpunkt.

 

„Sportlicher Ausgleich zum beruflichen Alltag wirkt sich nicht nur positiv auf das Wohlbefinden des Einzelnen aus, sondern fördert auch bei Ausübung im Team den Zusammenhalt und das Wir-Gefühl. Ganz nach dem Motto: Ziele gemeinsam erreichen und dabei den Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen“, unterstreicht Johann Martin Schachner, CEO Atos Österreich, der beim Business Run ebenfalls an den Start ging.

Bildmaterial:

 

78 Atos und TSG-LäuferInnen starteten beim 15. Wien Energie Business Run

78 Atos und TSG-LäuferInnen starteten beim 15. Wien Energie Business Run.
Fotorechte: Atos
Abdruck honorarfrei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Atos


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2013 von 8,6 Milliarden Euro und 76.000 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das drei Bereiche umfasst: Beratung und Technologie-Services, Systemintegration und Managed Services sowie BPO- und transaktionsbasierte Hightech-Services durch Worldline. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Über TSG


Die TSG EDV-Terminal-Service Ges.m.b.H. ist ein Unternehmen der Atos Gruppe und hat ihren Schwerpunkt im Banken- und Versicherungssektor. Der Leistungsumfang umfasst sämtliche IT-Service-Dienstleistungen von Consulting über Systemintegration, Betrieb und Wartung von IT-Infrastrukturen und SB-Systemen bis hin zum Management von Serviceprozessen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tsg.at

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:


Atos IT Solutions and Services GmbH
Karl-Heinz Täubel
Senior Vice President Communications
Siemensstraße 92
1210 Wien
Tel.: +43 05 0618-65900
E-Mail: karl-heinz.taeubel@atos.net

corporate identity prihoda gmbh
alexandra weidinger, bakk. phil.
pr & kommunikationsberatung
peter-jordan straße 74
1190 wien
tel.: +43 1 47 96 366-22
e-mail: alexandra.weidinger@cip.at

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen