Atos betreut IT-Infrastruktur der Westfalen Weser Energie-Gruppe

vorherige Pressemeldung

Atos betreut IT-Infrastruktur der Westfalen Weser Energie-Gruppe

München, 5 August 2014

Der internationale IT-Dienstleister Atos betreibt zukünftig die IT-Infrastruktur der kommunalen Westfalen Weser Energie-Gruppe. Entstanden ist die Gruppe Mitte 2013. Als Holding übernimmt die Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG die Steuerung der gesamten Unternehmensgruppe. Das operative Geschäft wird in zwei Tochterunternehmen, der Westfalen Weser Netz GmbH und der Energieservice Westfalen Weser GmbH verantwortet. Zuvor gehörten die Unternehmen zum E.ON Konzern. Atos leitet den Übergang aus der bisherigen IT-Umgebung im E.ON-Verbund in den neuen, eigenständigen operativen IT-Betrieb ein.


Im Rahmen des Outsourcing-Auftrags erbringt Atos Data Center-, Desktop- und Remote Access Services, das Dokumentenmanagement-system sowie das Output Management. Außerdem betreut der IT-Dienstleister Teile der Applikations-Landschaft, unter anderem von SAP, Microsoft, Net Applications und Oracle Datenbanken. Bestehende Datenbanken, SAP-Systeme und weitere IT-Services überführt Atos zudem in die neue IT-Infrastruktur.


Die zentrale Aufgabe der Westfalen Weser Energie-Gruppe besteht in der sicheren, effizienten und diskriminierungsfreien Bereitstellung des Strom- und Gasnetzes für gewerbliche und private Nutzer. Atos erfüllt sowohl die dafür nötigen IT-Anforderungen im Geschäftsbetrieb als auch spezifische Kriterien des Energiemarktes, wie etwa erhöhte Anforderungen der Marktregulierung oder an die Sicherheit.


Der Übergang zum eigenständigen IT-Betrieb ermöglicht es der Westfalen Weser Energie-Gruppe zudem, schneller und flexibler auf lokale und regionale Bedürfnisse bei der Strom- und Gasverteilung zu reagieren. Die IT-Services und -Lösungen müssen die Anforderungen flexibel und innovativ unterstützen.


"Neben der technologischen Expertise als großer IT-Dienstleister in Deutschland mit Erfahrungen in vergleichbaren Projekten hat uns überzeugt, dass Atos auch zu unseren firmenspezifischen Herausforderungen Wissen und Lösungen in die Partnerschaft einbringt. Darüber hinaus ist Atos seit vielen Jahren an unserem Standort Paderborn vertreten", sagt Jens Jäger, CIO der Westfalen Weser Energie-Gruppe.


"Atos hat über 30 Jahre Erfahrung mit Prozessen und IT-Services im Energiesektor. Mit unseren innovativen und sicheren Lösungen erfüllen wir genau die Anforderungen der Westfalen Weser Energie Gruppe. Auch unsere langjährigen Erfahrungen bei komplexen Transition-Projekten helfen uns dabei", sagt Heiko Schwidrogitz, Marktverantwortlicher Energy & Utilities von Atos Deutschland.

Über Atos


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2013 von 8,6 Milliarden Euro und 76.300 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio in den Bereichen Beratung und Systemintegration, Managed Services sowie transaktionsbasierte Services durch Worldline, dem europäischen Marktführer und globalen Akteur für Payment Services. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel und Transport; Öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Pressekontakt Atos:


Eva Palitza,
Tel. +49 163 166 4221,
Email: eva.palitza@atos.net

Agenturkontakt Atos Deutschland:


Martina Krelaus,
Akima Media,
Tel.: +49 89 1795918 0,
Email: atos@akima.de

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen