Canopy präsentiert Cloud-Plattform für digitale Unternehmen

vorherige Pressemeldung

Canopy präsentiert Cloud-Plattform für digitale Unternehmen

Organisationen entwickeln sich schneller zum digitalen Unternehmen

Canopy-Lösung macht IT zum Cloud Service Broker

Las Vegas, 7. Mai 2014

Canopy, die Atos Cloud Tochtergesellschaft unterstützt gemeinsam mit EMC² und VMware Organisationen auf ihrem Weg zum digitalen Unternehmen: Auf der EMC World stellt Canopy seine Strategie sowie die zugehörigen Lösungen vor. Im Fokus steht dabei die neue Cloud-Plattform, mit der sich bestehende und künftige datenintensive Anwendungen auf Basis einer Auswahl von Cloud-Infrastrukturen entwickeln, bereitstellen und verwalten lassen.

Weltweit arbeiten Organisationen mit Hochdruck daran, sich zu einem digitalen Unternehmen zu entwickeln, das die Möglichkeiten von Big Data und -Analytics sowie von mobilen und sozialen Anwendungen ausschöpft. Ihr Ziel ist es, ihren Kunden in der Cloud besondere Leistungen anzubieten. Analysten des IT-Research- und Beratungsunternehmens Gartner gehen davon aus, dass "alle Branchen in allen Regionen einen radikalen digitalen Umbruch erleben - ein 'digitaler Drache', der sehr viel Kraft verleiht, wenn er gezähmt werden kann, aber eine zerstörerische Macht entfaltet, wenn nicht."*

Die neue Cloud-Plattform von Canopy unterstützt Unternehmen dabei, 

  • sich schneller zum digitalen Unternehmen zu entwickeln, indem sie vorhandene Anwendungen Cloud-fähig macht. Damit bleibt es Unternehmen erspart, sie neu zu entwickeln. 
  • neue Cloud-Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen - durch ein hochwertiges und aktuelles Platform-as-a-Service (PaaS)-Angebot.
  • Wettbewerbsvorteile zu erzielen, indem sich Big-Data-Analysen beschleunigen und Anwendungen mit Hilfe neuer Erkenntnisse und Funktionen schneller aktualisieren lassen. 
  • die IT so auszustatten, dass sich der unkontrollierte Einsatz von Cloud-Computing-Services durch Mitarbeiter, das so genannte Cloud Sprawl, unterbinden lässt. Gleichzeitig vermeidet sie Einschränkungen, sodass jede Anwendung in jeder beliebigen Cloud-Umgebung funktioniert. 

Canopy Compose macht die IT zum Cloud Service Broker

 

Die erste Komponente der Cloud-Plattform ist eine neue Version von Canopy Compose. Sie ermöglicht der IT 

  • die in den Aufbau des digitalen Unternehmens investierte Zeit sowie Risiken und Kosten zu minimieren. Dafür werden vorhandene Anwendungen in Cloud-Services umgewandelt und zur automatischen Verbreitung auf einem Self-Service-Portal veröffentlicht. 
  • als Cloud Service Broker zu fungieren. Cloud Services lassen sich flexibel über eine Reihe von Canopy- oder Partner-Clouds bereitstellen und verwalten. Dazu zählt der VMware vCloud Hybrid Service. Verwaltung und Abrechnung verbleiben weiterhin in der Hand von Canopy. 

Darren Ratcliffe, SVP PaaS bei Canopy, erklärt: "Den Wettbewerbsvorteil bestimmt im digitalen Zeitalter die Geschwindigkeit, mit der sich die großen Datenmengen analysieren und Innovationen über Cloud-Anwendungen auf den Markt bringen lassen. Wir sind überzeugt von dem Wert, den unsere Cloud-Plattform für digitale Unternehmen bietet: Sie unterstützt unsere Kunden dabei, digitale Marktführer in ihren jeweiligen Bereichen zu werden."

Michelle De Hertogh, Senior Director Global Strategic Partner Marketing bei EMC Corporation, sagt: "Canopy Compose schafft die Voraussetzungen für die IT als Cloud Service Broker. Als Teil der Cloud-Plattform von Canopy für digitale Unternehmen sehen wir in dieser von EMC unterstützten Fähigkeit einen entscheidenden Schritt hin zur Bereitstellung von IT-as-a-Service (ITaaS)."

Dave OCallaghan, Senior Vice President Global Partner Organization bei VMware, stellt fest: "Canopy Compose baut auf die VMware-Infrastruktur auf und ist eine wichtige Lösung für Organisationen, für die Software im Vordergrund steht. Unternehmen können die von VMware unterstützte Canopy-Infrastruktur einsetzen und auch VMware vCloud Hybrid Service sowie vCloud Powered Services nutzen. Dies bietet Unternehmen die nötige Flexibilität, um die unterschiedlichen Anforderungen ihrer Geschäftsaktivitäten zu erfüllen."

Auf der EMC World (5.-8. Mai in Las Vegas) am Stand 358 zeigt Canopy die neue Plattform live. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.canopy-cloud.com.

* Quelle: Gartner Executive Programs Executive Summary, Taming the Digital Dragon: The 2014 CIO Agenda, 2014 No. 1, http://www.gartner.com/imagesrv/cio/pdf/cio_agenda_execsum2014.pdf

Über Canopy

 

Canopy, ein von EMC und VMware unterstütztes Atos-Unternehmen, ist ein One-Stop-Shop für Cloud-Services, dessen Fokus ausschließlich darauf liegt, die Vorteile der Cloud für große Organisationen im öffentlichen Sektor und multinationale Unternehmen im privaten Sektor zur Verfügung zu stellen. Dadurch sind erhebliche Vorteile zu erwarten: niedrigere IT-Kosten und Vermeidung von Investitionsaufwand aufgrund eines flexiblen Preismodells und Zugang zu innovativer und agiler Technologie, die die schnelle Umsetzung der Cloud ermöglicht und für eine schnellere Einführung von Produkten und Services sorgt. Die von Canopy angebotenen Leistungen beruhen auf offenen Standards. Deshalb können Kunden ihre bevorzugte Technologie auswählen und dann entscheiden, ob die Lösungen zur bestmöglichen Erfüllung ihrer geschäftlichen Anforderungen am eigenen Standort oder außerhalb betrieben werden sollen. Canopy hat seinen Sitz in London (Großbritannien) und ist derzeit in neun Ländern auf drei Kontinenten tätig.

Weitere Informationen finden Sie unter www.canopy-cloud.com.

Über Atos 


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2013 von 8,6 Milliarden Euro und 76.300 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio in den Bereichen Beratung und Systemintegration, Managed Services sowie transaktionsbasierte Services durch Worldline, dem europäischen Marktführer und globalen Akteur für Payment Services. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel und Transport; Öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen