Yapital mit Worldline auf dem Weg zum Standard am POS

vorherige Pressemeldung

Yapital mit Worldline auf dem Weg zum Standard am POS

Etablierte Infrastruktur wird für das neue Cross-Channel-Payment geöffnet: Händler mit Kartenterminals können Smartphone-Zahlungen über ihren Netzbetreiber abwickeln

Luxemburg, 27. März 2014

Bald ist Yapital wirklich fast überall - das erste europäische Cross-Channel-Payment ist seinem Ziel, sich deutschlandweit als Standard im stationären Handel zu etablieren, einen entscheidenden Schritt weiter gekommen: Worldline, die auf e-Payment Services spezialisierte Tochtergesellschaft von Atos und Marktführer für Transaktions-Dienstleistungen in Europa, wird noch in diesem Jahr die technische Abwicklung von Yapital-Zahlungen über die bereits vorhandene Kartenzahlungs-Infrastruktur ermöglichen.

Durch die Kooperation, an der auch führende Netzbetreiber und Terminalhersteller beteiligt sind, kann künftig nahezu der gesamte deutsche Stationärhandel das unkomplizierte Bezahlen mit dem Smartphone anbieten. Worldline erweitert dazu den Autorisierungs-Host für Netzbetreiber um Yapital: Dadurch erkennt das bereits beim Händler vorhandene System für die elektronische Zahlungsabwicklung auch Yapital-Transaktionen an. Die Pilotphase soll im Herbst 2014 abgeschlossen sein.

"Mit Worldline hat Yapital den Dienstleister Nummer 1 für kartengestützten Zahlungsverkehr an seiner Seite. Für den gesamten Handel wird es damit erstmals möglich, ein standardisiertes mobiles Bezahlverfahren anzubieten", erklärt Nils Winkler, Chairman of the Board von Yapital. "Das wird den Wettbewerb in diesem Segment neu befeuern. Der Kunde wird zukünftig erwarten, beim Händler mit dem Smartphone bezahlen zu können."

Wolf Kunisch, Geschäftsführer von Worldline Germany & CEE, fügt hinzu: "Yapital ist eine extrem durchdachte Lösung. Es hat einen sehr guten Start hingelegt und ist unter den mobilen Bezahlsystemen eines der vielversprechendsten. Wir sind überzeugt, dass es die besten Chancen hat, sich auf dem Mobile-Payment-Markt als führender Player durchzusetzen. Darum freuen wir uns, Yapital in jeglicher Hinsicht auf dem Weg zum Standard zu unterstützen."

Über Worldline


Worldline, eine Atos Tochtergesellschaft, ist der global tätige europäische Marktführer im Bereich Payment Services. Das Unternehmen bietet Services der neuesten Generation zur Unterstützung seiner Kunden durch eine innovative, neue und lückenlose Benutzererfahrung, die Endkunden ansprechen soll. Dank der konkurrenzlosen 40 Jahre Erfahrung und den starken lokalen Verbindungen ist Worldline optimal aufgestellt, um Unternehmen jeder Größenordnung zu unterstützen und ihnen in der wachstumsstarken und sich kontinuierlich weiterentwickelnden Marktlandschaft von heute zum Erfolg zu verhelfen. Worldline erbringt Services in den folgenden drei Bereichen: Merchant Services & Terminals, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Processing Services & Software Licensing. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Jahresumsatz von 1,11 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 7.200 Mitarbeiter auf der ganzen Welt.
worldline.com

Über Atos 


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2013 von 8,6 Milliarden Euro und 76.300 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio in den Bereichen Beratung und Systemintegration, Managed Services sowie transaktionsbasierte Services durch Worldline, dem europäischen Marktführer und globalen Akteur für Payment Services. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel und Transport; Öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Über die Yapital Financial AG


Yapital ist das erste europäische, bargeldlose Cross-Channel-Payment über alle Kanäle hinweg: stationär, mobil, online sowie per Rechnung. Die Handhabung ist einfach, schnell und sicher: Nach der Online-Registrierung kann der Nutzer sofort über alle Kanäle hinweg mit Yapital Zahlungen vornehmen, Geld senden und empfangen.
Für Geschäftskunden ist Yapital eine garantierte Zahlart  das gibt Prozess-Sicherheit und senkt administrative Kosten. Zudem deckt Yapital nahtlos alle Handels- und Servicekanäle ab und erlaubt es so, Marketingkanäle zu Vertriebskanälen zu machen. Geschäftskunden können daher mit Yapital nicht nur Kosten reduzieren, sondern gleichzeitig Umsatzpotentiale erschließen. Yapital wurde 2011 als hundertprozentige Tochter der Otto-Group gegründet. Die Yapital Financial AG ist in Luxemburg als e-Geld-Institut lizensiert.

Weitere Informationen zu Yapital:

Homepage
Blog
Twitter
Facebook

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen