Worldline und McDonalds: E-Commerce auf neuen Wegen

vorherige Pressemeldung

Worldline und McDonalds: E-Commerce auf neuen Wegen

Paris, 14. Januar 2014

Worldline, die auf elektronische Zahlungssysteme und Transaktionsdienste spezialisierte Tochtergesellschaft von Atos, begleitet ab sofort die neue digitale Strategie von McDonalds in Frankreich. Von nun an können Kunden der Restaurantkette dank der umfassenden Worldline-Lösung über alle Endgeräte - ob mobil oder stationär - online bestellen. Der Dienstleister hat zudem eine mobile und Internet-basierte Anwendung mit einer Funktion für elektronisches Zahlen entwickelt. Vom französischen Verband des E-Commerce und Versandhandels FEVAD hat McDonalds bereits die Auszeichnung Favori 2013 im Bereich mobile Strategie erhalten.

Worldline hat die französische Website von McDonalds überarbeitet und hostet diese nun. Die umfassende Plattform "Worldline Omni Commerce" integriert physische und digitale Vertriebskanäle nahtlos: Das schafft einen besonderen und gleichzeitig einheitlichen und attraktiven Marktauftritt sowie Vorteile durch bessere Kontroll- und Verknüpfungsmöglichkeiten der Vertriebskanäle.

"Das mobile Internet und der exponentielle Anstieg der Smartphone-Nutzung haben das Kaufverhalten verändert. Worldline setzt auf diese Trends auf und hat für McDonald's eine E-Commerce-Lösung entwickelt, die nicht nur den digitalen Austausch mit Kunden unterstützt, sondern sogar digitale Transaktionen möglich macht. Wir freuen uns, dass wir zur neuen digitalen Strategie von McDonalds beitragen können, indem wir innovative Dienste bereitstellen, die den Kunden täglich zusätzlichen Nutzen und spezifische Angebote bieten", erklärt Gilles Grapinet, Senior Executive Vice President Global Functions und Chief Executive Officer bei Worldline.

"Wir wollen uns den neuen Kundenanforderungen im digitalen Umfeld stellen. Worldline bietet Services entlang der gesamten Transaktionswertschöpfungskette und ist daher ein Partner, mit dem wir unsere Strategie übergreifender Vertriebswege vorantreiben", erklärt Jean-Noël Penichon, Director of Digital France & South Europe bei McDonald's.

Die neue Kundenerfahrung


Die Lösungen von Wordline integrieren Online-Bestellungen und -zahlungen in die Digitalisierungsstrategie von McDonalds. Ziel ist es, Kunden für die Restaurants zu gewinnen ("Web to store"), den Kaufvorgang zu vereinfachen und die Kundenbeziehungen zu intensivieren. Dank Worldline ist der neue Service nun über stationäre und mobile Endgeräte verfügbar. Stammkunden profitieren von einer schnellen Zahlmöglichkeit mit nur einem Mausklick, da die Bankdaten bereits bei der ersten Bestellung eingegeben werden. Den Kauf bestätigt der Kunde dabei mit der Eingabe eines geheimen Codes.

Über Worldline


Worldline, eine Atos Tochtergesellschaft, ist der global tätige europäische Marktführer im Bereich Payment Services. Das Unternehmen bietet Services der neuesten Generation zur Unterstützung seiner Kunden durch eine innovative, neue und lückenlose Benutzererfahrung, die Endkunden ansprechen soll. Dank der konkurrenzlosen 40 Jahre Erfahrung und den starken lokalen Verbindungen ist Worldline optimal aufgestellt, um Unternehmen jeder Größenordnung zu unterstützen und ihnen in der wachstumsstarken und sich kontinuierlich weiterentwickelnden Marktlandschaft von heute zum Erfolg zu verhelfen. Worldline erbringt Services in den folgenden drei Bereichen: Merchant Services & Terminals, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Processing Services & Software Licensing. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2012 einen Jahresumsatz von 1,1 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 7.100 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. worldline.com

Über Atos


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2012 von 8,8 Milliarden Euro und 77.000 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das drei Bereiche umfasst: Beratung und Technologie-Services, Systemintegration und Managed Services sowie BPO- und transaktionsbasierte Hightech-Services durch Worldline. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Worldline und Atos Worldgrid.
Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen