Canopy präsentiert neue Cloud-Lösungen für veränderte Kundenanforderungen

vorherige Pressemeldung

Canopy präsentiert neue Cloud-Lösungen für veränderte Kundenanforderungen

Mit neuen Tools schöpfen CIOs das volle Potenzial der Cloud-Technologie aus
München, 08.05.2013

Canopy, One-Stop-Shop-Anbieter für Cloud-Services, präsentiert sein verbessertes Lösungsportfolio auf der IT-Konferenz EMC World in Las Vegas (6. bis 9. Mai, Stand 342). Das Atos Tochterunternehmen ist vor etwas mehr als einem Jahr aus der strategischen Allianz zwischen Atos, EMC und VMware hervorgegangen. Mit den neuen Lösungen reagiert Canopy auf den Branchentrend hin zu einem flexibleren und kosteneffizienteren IT-Betriebsmodell.

Der Markt für Cloud-Services wird weiter wachsen, da Unternehmen aller Größe die Vorteile der Cloud nutzen möchten - dazu zählen etwa niedrigere Kapitalaufwendungen und transparentere Preise durch die nutzungsabhängige Abrechnung. Zudem ermöglicht die Technologie, schneller auf Änderungen am Markt oder im eigenen Unternehmen zu reagieren.

Chris Ingle, Vice President, Consulting bei IDC: „Die Zusammenarbeit von IDC mit verschiedensten Organisationen zeigt: Mit herkömmlichen Ansätzen in der Infrastruktur von Rechenzentren lassen sich Anwendungen und Datenanalysen nicht so bereitstellen, wie es die sich ändernde Geschäftswelt erfordert. So befindet sich die ITK-Branche gerade in einem Umbruch, wie sie ihn nur alle 20 Jahre erlebt und setzt auf eine neue Technologieplattform für Wachstum und Innovation. Die neuen Lösungen von Canopy sind Teil dieses Branchentrends hin zu einem flexibleren und kosteneffizienteren Modell für Organisationen. Dieses wird die Infrastruktur, den Betrieb und die Anwendung der IT grundlegend verändern.“

Die neuen Lösungen von Canopy:

  • Die Canopy Enterprise Private Cloud-Lösung verändert die Infrastruktur von Rechenzentren. Unternehmen nutzen damit alle Vorteile des Cloud-Computings - betriebliche Flexibilität, niedrigere Komplexität und Kosten, höhere Rendite - ohne dabei die Kontrolle über die Sicherheit und das Serviceniveau zu verlieren.
  • Die Canopy Next Generation Workspace-Lösung erlaubt es Anwendern, mit
    unterschiedlichen Geräten von überall auf ihre Anwendungen und Daten zuzugreifen, wobei eine hohe Nutzerfreundlichkeit gewährleistet ist. Diese Lösung ist sicher, kollaborativ und mobil. Sie steigert die Produktivität, reduziert die Komplexität des Desktops, senkt die Gesamtbetriebskosten und erhöht die betriebliche Flexibilität.
  • Mit der Canopy Realtime Business-Plattform, die auf SAP HANA® basiert, können Organisationen Daten auf ganz neue Art analysieren und geschäftliche Entscheidungen schneller treffen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Sowohl die Canopy-Plattform als auch die Private-Cloud-Leistungen basieren auf der Technologie von EMC, VMware und VCE.

Jacques Pommeraud, CEO von Canopy: „In der Cloud liegt die Zukunft der IT-Services. Diesen Wachstumsmarkt bedienen wir, indem wir unseren Kunden einen One-Stop-Shop anbieten: Mit Canopy unterstützen wir Unternehmen dabei, ihre Infrastruktur, den Betrieb und die konkrete Anwendung der IT durch Cloud-Computing zu verändern. Die neuen Private-Cloud-Lösungen verdeutlichen unsere Bemühungen, unseren Kunden dabei zu helfen, einige der schwierigsten IT-Herausforderungen mit neuen Ansätzen zu bewältigen.“

Terry Breen, Senior Vice President, Global Alliances, von EMC: „EMC konzentriert sich weiterhin darauf, Kunden dabei zu unterstützen, ihre IT umzustrukturieren, indem ein betrieblicher Mehrwert geschaffen wird sowie die Technologie bereit gestellt wird. Mit den neuen Private-Cloud-Lösungen von Canopy, die mit Unterstützung von EMC entwickelt wurden, haben IT-Organisationen mehr Möglichkeiten, die Kontrolle zu übernehmen, ohne dabei Kompromisse beim Vertrauen einzugehen.“

Dan Smoot, Senior Vice President, Customer Operations, von VMware: „Canopy arbeitet an Private-, Public- und Hybrid-Cloud-Lösungen für Unternehmen, die auf der VMware-Infrastruktur aufbauen. Dank der Kombination der Technologielösungen von VMware, EMC und VCE mit der Bereitstellung über Atos kann Canopy seinen Kunden ein solides Lösungsangebot anbieten, um sie bei der Veränderung ihrer IT-Infrastruktur und -Anwendung zu unterstützen.“

Todd Pavone, Executive Vice President, Products, von VCE: „Die konvergente Infrastruktur spielt eine entscheidende Rolle, wenn Organisationen die Infrastruktur ihrer Rechenzentren verändern, um die Einschränkungen zu beseitigen, die sich durch veraltete Konzepte ergeben. Da das spezialisierte System für SAP HANA® von VCE als Grundlage für die Canopy Realtime Business Plattform dient, kann Canopy eine schnellere Amortisationszeit, höchste Verfügbarkeit und Anwendungsleistung gewährleisten.“

Canopy bietet IAAS, PAAS, SAAS und Cloud-Beratungsdienstleistungen. Kunden können entscheiden, ob die Lösung am Standort oder außerhalb bereitgestellt werden soll und ob eine Private-, eine Public- oder eine Hybrid-Cloud-Lösung ihre Geschäftsanforderungen am besten erfüllt. Canopy mit Sitz in London bietet Cloud-Services über dedizierte Infrastrukturen, um den Schutz und die Sicherheit von Kundendaten zu gewährleisten und alle geltenden Vorschriften zu erfüllen.

Über Canopy

 
Canopy, ein von EMC und VMware unterstütztes Atos-Unternehmen, ist ein One-Stop-Shop für Cloud-Services, dessen Fokus ausschließlich darauf liegt, die Vorteile der Cloud für große Organisationen im öffentlichen Sektor und multinationale Unternehmen im privaten Sektor zur Verfügung zu stellen. Dadurch sind erhebliche Vorteile zu erwarten: niedrigere IT-Kosten und Vermeidung von Investitionsaufwand aufgrund eines flexiblen Preismodells und Zugang zu innovativer und agiler Technologie, die die schnelle Umsetzung der Cloud ermöglicht und für eine schnellere Einführung von Produkten und Services sorgt. Die von Canopy angebotenen Leistungen beruhen auf offenen Standards. Deshalb können Kunden ihre bevorzugte Technologie auswählen und dann entscheiden, ob die Lösungen zur bestmöglichen Erfüllung ihrer geschäftlichen Anforderungen am eigenen Standort oder außerhalb betrieben werden sollen. Canopy hat seinen Sitz in London (Großbritannien) und ist derzeit in 6 Ländern auf 3 Kontinenten tätig.

Über Atos


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2012 von 8,8 Milliarden Euro und 76.400 Mitarbeitern in 47 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien & Technologien; Energiebranche und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen