Atos entwickelt Smart TV-Lösung für interaktive Multi-Screen-Strategie des Multimedia-Fernsehunternehmens eTF1

vorherige Pressemeldung

Atos entwickelt Smart TV-Lösung für interaktive Multi-Screen-Strategie des Multimedia-Fernsehunternehmens eTF1

Skalierbare Atos Lösung macht Voting-System über jedes Medium zugänglich
Paris, 31. Juli 2012
Atos Wordline, der Experte für transaktionsbasierte Services für kritische Geschäftsprozesse (Hi-Tech Transactional Services – HTTS) in der Atos Gruppe, meldet einen neuen Auftrag von eTF1, dem neuen Multimedia-Unternehmen des französischen Fernsenders TF1. Atos Worldline hat die Aufgabe, einen neuen Service von eTF1 für dessen neues Smart Voting-Programm (Abstimmung über mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte) für das französische Fernsehprogramm „Secret Story 6“ zu entwickeln. Mit dem neuen Voting-Service passt eTF1 sein interaktives TV-Angebot dem veränderten Zuschauerverhalten an.

Seit 2010 entwickelt und betreibt Atos Worldline einen Endanwender-Voting-Service für eTF1 über sein interaktives TV-Angebot „PlayOn“. Über seine einzigartige IT-Plattform kann Atos Worldline den Service über eine Vielzahl von Medien anbieten, wie etwa Audiotel, SMS+, ADSL, mobile Anwendungen, Tablets und nun auch über Internet-basierte Fernsehgeräte. Beim „Secret Story“-Programm können Zuschauer mit ihrer Fernbedienung direkt über das mit dem Internet verbundene Fernsehgerät* abstimmen. Dabei wählen sie einfach ihren Kandidaten aus und bestätigen dies mit einem Klick.

"Wir haben uns für Atos Worldline entschieden, da sie unsere Strategie der Entwicklung von Innovationen kompetent unterstützen. Das Team von Atos Worldline hat innerhalb kürzester Zeit unsere Anforderungen umgesetzt und unsere Time-to-Market-Kriterien erfüllt“, erklärt Cyril Garnier, Director von MYTF1.

Seit mehr als 25 Jahren unterstützt Atos Worldline seine Medienkunden im Bereich interaktives Fernsehen. „Wir bieten unseren Kunden ebenso innovative wie einfache Branchenlösungen an und reagieren damit auf die Entwicklung des Zuschauerverhaltens. Mit Smart TV, das heißt mit internetbasiertem Fernsehen, treffen wir den Puls der Zeit und sind auf bestem Weg zu weiteren interaktiven Services“, erklärt David Barlet, Leiter der Bereiche Medien, Sport & Spiele bei Atos Worldline.

* Verfügbar für HbbTV-kompatible Fernsehgeräte mit Internetanschluss für Abonnenten des Telekommunikationsanbieters Orange. Die Bezahlung erfolgt direkt über die Orange Netzwerk-Abrechnung mit dem sicheren Internet+ Bezahlsystem.

Über TF1:
eTF1 ist die Tochtergesellschaft „Neue Medien“ der TF1-Gruppe sowie Herausgeber und Vertreiber interaktiver Multimedia-Produkte für die Formate Internet, Mobiltelefon, Audiotel, SMS, IPTV und interaktives Fernsehen. eTF1 ist somit nicht verantwortlich für redaktionelle Beiträge der Gruppe (Informationen, Unterhaltung, Sport, Jugend, Kino etc…).

Über Atos
Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem pro forma Jahresumsatz für 2011 von 8,5 Milliarden Euro und 74.000 Mitarbeitern in 48 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien & Technologien; Energiebranche und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.atos.net/.

Über Atos Worldline:
Atos Worldline ist bei Atos der Experte für Hi-Tech Transactional Services (HTTS) mit mehr als 35 Jahren Erfahrung und anerkanntem Fachwissen in der Zahlungsverkehrsbranche. Im Bereich End-to-End Services sensibler elektronischer Transaktionen ist Atos Worldline spezialisiert auf Electronic Payment Services (inklusive Issuing, Acquiring, Terminals, Karten- und kartenlosen Payment-Lösungen & Processing), eServices für Kunden, Bürger und Gemeinden (eCS) sowie Dienste für Finanzmärkte. Atos Worldline ständiges Engagement in Forschung und Entwicklung ermöglicht seinen Kunden, von ausgezeichneten Lösungen zu profitieren und somit marktführend zu bleiben. Atos Worldline erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von € 913 Millionen und beschäftigt weltweit über 5.400 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter: atosworldline.com

Pressekontakt Atos:
Stefan Pieper
Tel. +49 201-4305-9159
Email: stefan.pieper@atos.net

genturkontakt Atos:
Claudia Garhammer / Sabine Eichhorn
Akima Media
Tel.: +49-89-1795918-0
Email: atos@akima.de

Kontakt eTF1:
Gaelle Bouvier
Email: +1 41 41 32 91
Email: gbouvier@tf1.fr

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen