Atos erhält Top-Bewertung im Experton Cloud Vendor Benchmark

vorherige Pressemeldung

Atos erhält Top-Bewertung im Experton Cloud Vendor Benchmark

Atos ist Sieger im Bereich Cloud Consulting und gehört in vier weiteren Kategorien zu den führenden Anbietern
München, 11. Juni 2012
Der internationale IT-Dienstleister Atos erhält in insgesamt fünf Kategorien die Top-Bewertung im Cloud Vendor Benchmark, der aktuellen Analyse des deutschen Cloud Markts der Experton Group. In den Bereichen „Managed Cloud“, „Managed Private Cloud“, „Cloud Integration“ und „Cloud Services für Großunternehmen“ gehört Atos zu den führenden Unternehmen – im Segment „Cloud Consulting“ übernimmt der Anbieter die Spitzenposition. Damit unterstreicht Atos seinen Führungsanspruch im Zukunftsmarkt Cloud Computing. Kürzlich hatte der größte europäische IT-Dienstleister die Gründung von Canopy angekündigt, einem Gemeinschaftsunternehmen von Atos, EMC und VMware für Cloud Computing Services.

Der Markt für Cloud Computing ist sehr dynamisch: Die Experton Group hat innerhalb der vergangenen drei Jahre eine Verzehnfachung der Anbieter von Cloud Produkten und Services festgestellt und sieht etwa 350 Player im deutschen Markt. „Wir gehen für die nächsten zwei bis fünf Jahre von einem deutlichen Umsatzwachstum bei Cloud- Technologien, Services und Beratung aus, aber auch von einer Konsolidierungswelle unter den Anbietern“, sagt Steve Janata, Senior Advisor bei der Experton Group AG. „Es wird gerade bei den Cloud Services langfristig pro Anwendungskategorie nur maximal fünf bis zehn profitable Anbieter geben.“

Pole Position: Cloud Consulting
In der Kategorie „Cloud Consulting“ nimmt Atos die Spitzenposition in der aktuellen Cloud Vendor Benchmark Studie ein. Zu den entscheidenden Bewertungskriterien gehörten die Erfahrung mit Cloud- Projekten, die Anzahl der Consultants sowie deren Qualifizierung und die unabhängige Beratung. „Insbesondere die Technologiehersteller, die über eigene Produkte und Plattformen verfügen, tun sich etwas schwer, eine vollkommen neutrale Analyse und Bewertung im Sinne des Kunden durchzuführen“, sagt Steve Janata. Als produktneutraler Service Provider hat Atos eine bessere Ausgangsposition. „Das Angebot von Atos ist derzeit das attraktivste am Markt. Der Schwerpunkt des Angebots und des Know-hows von Atos liegt auf der Technologie-Seite. Doch dem Unternehmen gelingt es so gut wie keinem anderen, auch in den anderen Management-Disziplinen zu punkten und somit ein rundes Bild abzugeben.“

Bestnoten in vier weiteren Kategorien:
In der Kategorie „Managed Cloud“ fasst die Experton Group alle Leistungen zusammen, die von einem Dienstleister in einer nicht-exklusiven Infrastruktur betreut werden. „Atos hat sich in den letzten zwölf Monaten durch eine Vielzahl an strategischen und produktseitigen Initiativen zu einem der zentralen Player im Managed Cloud-Umfeld entwickelt“, sagt Steve Janata von der Experton Group. „So wirkt sich einerseits die Integration von Siemens IT Solutions and Services positiv auf die Marktpräsenz und Wettbewerbsstärke in Deutschland aus, hinzu kommt die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens ‚Canopy‘ zusammen mit VMware und EMC, das langsam beginnt Formen anzunehmen.“

Unter „Managed Private Cloud“ versteht die Experton Group Leistungen, die von einem Dienstleister in einer exklusiven Umgebung betreut und bereitgestellt werden. In diesem Markt sind vielfach die klassischen Outsourcer und Managed Service Provider tätig. „Unternehmen wie Atos profitieren von den mittlerweile hoch standardisierten und integrierten Cloud-Technologiestacks der verschiedenen Anbieter“, so Steve Janata. Vom Umsatz her betrachtet gehört Atos im „Managed Services“ Segment zu den Top 3- Unternehmen in Europa und zu den Top 6 weltweit – 27.500 Mitarbeiter erwirtschaften ein jährliches Umsatzvolumen von etwa vier Milliarden Euro in 48 Ländern .

„Cloud Integration“ zählt laut Cloud Vendor Benchmark 2012 zu den derzeit stark wachsenden Markt-Segmenten. Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit in diesem Markt ist einerseits das breite Technologiewissen und andererseits eine entsprechend große Anzahl an jungen und agilen Entwicklern und Administratoren, die mit den im Markt verfügbaren Plattformen und Schnittstellen vertraut sind. Atos hat ein Top-Ranking in dieser Kategorie erhalten, unter anderem aufgrund der detaillierten Kenntnis der verschiedenen Cloud Architekturen, des Fachwissens im Bereich der Sicherheit sowie der Erfahrung mit großen IT-Integrationsprojekten. So ist Atos beispielsweise als Partner des Internationalen Olympischen Komitees seit 2002 Integrator der IT für die olympischen und paralympischen Spiele.

In der Kategorie „Cloud Services für Großunternehmen“ erhält Atos ebenfalls eine Top-Positionierung. In diesen Organisationen sind die möglichen Anwendungsszenarien für Cloud Services vielfältig und die Anforderungen gleichzeitig höher als in mittleren und kleinen Unternehmen. Das stellt eine besondere Herausforderung an die Kompetenzen und die Erfahrung der Cloud Service Provider dar.

„Wir sind sehr stolz, dass ein ausgewiesener Marktspezialist unsere Leistungen würdigt und auszeichnet“, sagt Eric Grall, Executive Vicepresident Manged Services bei Atos. „Cloud ist eine wichtige Initiative für Atos. Wir helfen unseren Kunden, die geschäftlichen und finanziellen Vorteile aus der Cloud zu ziehen und gewährleisten gleichzeitig Hochverfügbarkeit und Sicherheit.“

Über Atos
Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem pro forma Jahresumsatz für 2011 von 8,5 Milliarden Euro und 74.000 Mitarbeitern in 48 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio, das transaktionsbasierte Hightech-Services, Beratung und Technologie-Services, Systemintegration sowie Outsourcing-Dienstleistungen umfasst. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel, Dienstleistungen; Öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien & Technologien; Energiebranche und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der Eurolist notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting & Technology Services, Atos Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Pressekontakt:
Stefan Pieper
Tel. +49 201-4305-9159
Email: stefan.pieper@atos.net  

PR-Agentur:
Sabine Eichhorn / Claudia Garhammer
Akima Media
Tel.: +49-89-1795918-0
Email: atos@akima.de

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen