Atos Origin auf der Cloud Computing World 2011

vorherige Pressemeldung

Atos Origin auf der Cloud Computing World 2011

Essen, 18. Januar 2011
Atos Origin präsentiert seine Lösungen auf der Cloud Computing World, die im Rahmen der CeBIT 2011 von 1. bis zum 5. März stattfinden wird. Das Atos Origin Cloud Portfolio deckt die IT-Wertschöpfungskette komplett ab und reicht von IT-Infrastruktur- und Anwendungslösungen unter dem Namen „Atos Sphere“ bis hin zu branchenspezifischen Services für Kernprozesse der Geschäftskunden unter dem Namen „Hightech Transactional Services“. Der Branchenverband Bitkom organisiert die Cloud Computing World, die in Halle 4 auf dem CeBIT Messegelände sein wird.

„Die Welt des Cloud Computing teilt sich in zwei Bereiche mit unterschiedlichen Anforderungen an die Lösungsangebote“, sagt Winfried Holz, CEO von Atos Origin Deutschland & CEMA. „Im Bereich der IT-Infrastruktur geht es um Flexibilisierung und Kostenreduktion, auf der Geschäftsprozess-Ebene geht es um Innovation und Wettbewerbsvorteile“.

Cloud Lösungen für die IT-Infrastruktur
Unter dem Namen „Atos Sphere“ bietet Atos Origin unterschiedliche Leistungen für die Unternehmens-IT an wie beispielsweise:
  • Im Rahmen von Cloud Potenzialanalysen klären Atos Origin Berater, wo und wie sich der Einsatz von Cloud-Lösungen für die Unternehmens-IT lohnen.
  • Cloud Datamanagement ermöglicht den einfachen und sicheren Zugang zu Legacy Daten. Diese Lösung ist kostengünstiger als entsprechende unternehmensinterne Archivierungssystem, da der Kunden die entsprechende Hard- und Software sowie die Wartungsdienste nicht vorhalten muss.
  • Mit Hilfe von Cloud Workplace Lösungen beziehen die Unternehmenskunden die IT-Leistungen für die PC-Arbeitsplätze aus der Cloud. Kosten wie beispielsweise für Software-Lizenzen können so reduziert werden.
  • Die flexible und kostengünstige Anpassung der Hardware-Infrastruktur deckt Atos Origin mit seinen Cloud Infrastruktur-Lösungen ab. So können Kunden, beispielsweise webbasiert, schnell und kostengünstig Server-Leistungen zu ihrer Infrastruktur hinzuschalten, ohne die Hardware selbst anschaffen zu müssen.

Sicherheit aus der Cloud
Mit Atos High Performance Security (AHPS) präsentiert Atos Origin auf der Cloud Computing World 2011 eine Cloud-basierte Sicherheitslösung: Über ein zentralisiertes europäisches Competence-Center beziehen Kunden bestimmte standardisierte Sicherheitsleistungen wie beispielsweise Firewall-Hosting, die Bereitstellung von 7x24 Service oder Sicherheitsreporting. Die Skaleneffekte, die aus der zentralen Bereitstellung entstehen, bedeuten Kostenreduktionen für die Kunden.

Cloud Lösungen für die Geschäftsprozess-Ebene
Unter dem Namen High Tech Transactional Services (HTTS) bietet Atos Origin Cloud-basierte, branchenspezifische Lösungen für Kernprozesse der Kunden. „Geschäftsführer und Bereichsleiter unserer Kunden suchen permanent nach IT-Lösungen, mit deren Hilfe sie Kernprozesse optimieren und sich Wettbewerbsvorteile verschaffen können“, sagt Winfried Holz. „Hier haben wir die Möglichkeit, als Innovationstreiber aufzutreten“.

Zu den HTTS Angeboten zählen beispielsweise kontext- und umgebungsbezogene Dienste mit mobilen Endegeräten. So hat Atos Origin eine Lösung mitentwickelt, bei der Diabetes-Patienten Gesundheitsdaten mobil mit entsprechenden medizinschen Einrichtungen austauschen können, mit dem Ziel, die bestmögliche Therapie und in Notfällen schnell die richtige Unterstützung zu bekommen. Darüber hinaus bietet Atos Origin aber auch andere Cloud-Services wie beispielsweise Trust Center, mit deren Hilfe digitaler Datenaustausch authentifiziert werden kann.

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Die Kompetenzbereiche umfassen Beratung, Systemintegration, Outsourcing sowie transaktionsbasierte Hightech Services. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,1 Milliarden Euro und beschäftigt 49.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Atos Origin Deutschland & CEMA, zu der Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Türkei, Griechenland und Südafrika gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter 567 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Worldline und Atos Consulting.

Atos Origin
Unternehmenskommunikation
Stefan Pieper
Theodor-Althoff-Str. 47
45133 Essen
stefan.pieper@atosorigin.com
Tel : 0049-201-43059159
Mobil : 0049-178-4686875

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen