KAS BANK lagert Mainframe Services an Atos Origin aus

vorherige Pressemeldung

KAS BANK lagert Mainframe Services an Atos Origin aus

Der internationale IT-Dienstleister Atos Origin schließt einen Outsourcing-Vertrag über zweieinhalb Jahre mit der KAS BANK – einer unabhängigen, auf Wertpapierdienstleistungen spezialisierten Bank. Im Rahmen der Vereinbarung migrieren alle Mainframe-Services  aus den KAS Bank Standorten in Amsterdam, London und Wiesbaden in das Atos Origin Mainframe-Rechenzentrum in Essen. Durch diese Entscheidung erhält die KAS BANK neue Flexibilität und kann ihre Kapazitäten besser auf Kernaktivitäten konzentrieren.
Utrecht, 19. Mai

Die KAS Bank entscheid sich für Atos Origin, da der IT-Dienstleister über große Erfahrung bei der Betreuung von Geschäftskritischen Umgebungen im Finanzsektor hat. Atos Origin garantiert der KAS BANK die nötige Kontinuität der kritischen Anwendungen während der Migration der Mainframe-Services. Der Vertrag umfasst die Betreuung der Mainframe Infrastruktur und hat eine Laufzeit von zweieinhalb Jahren.


„Wir arbeiten für eine große Zahl von Finanz-Organisationen und betreuen deren Kern-Prozesse. Nun haben wir die Chance zu beweisen, dass wir der ideale internationale Partner für die KAS BANK. Unser Ziel ist es, die Kontinuität und das Marktwachstum des Kunden zu unterstützen“, sagt Peter `t Jong, Executive Vice President Managed Operations bei Atos Origin Niederlande. „Wir liefern hierfür eine flexible und skalierbare Lösung, die die Geschäftsabläufe während und nach der Migrationsphase garantiert.“


Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Atos Origin Deutschland & Zentraleuropa, Mediterrane Länder und Afrika, zu der Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Türkei, Griechenland und Südafrika gehören, erwirtschaften rund 4.400 Mitarbeiter 730 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Worldline und Atos Consulting. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com.


Ansprechpartner für weitere Informationen:
Stefan Pieper
Telefon: +49-201-4305-9159
Mobil: + 49-178-4686875
E-Mail: stefan.pieper@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen