E-World 2009:Atos Origin erweitert die Kommunikationslösung für die virtuellen Handelspunkte von E.ON Gastransport

vorherige Pressemeldung

E-World 2009:Atos Origin erweitert die Kommunikationslösung für die virtuellen Handelspunkte von E.ON Gastransport

Der internationale IT-Dienstleister Atos Origin erweitert die Kommunikationslösung für die virtuellen Handelspunkte der E.ON Gastransport GmbH: Ab Februar 2009 erfolgt der Nachrichten-Austausch zwischen den Marktteilnehmern Kosten sparend über den Internet-basierten Standard AS2.
Essen, 03. Februar 2009

Seit 2006 betreibt Atos Origin in seinem Rechenzentrum in Ratingen die virtuellen Handelspunkte (VHP) von E.ON Gastransport. Zum Einsatz kommt hierbei die World Energy Market (WEM) Plattform von Atos Origin – eine auf offenen Standards basierende spezielle IT-Lösung für die Kommunikation im Energie-Markt.


Die Gas-Transportunternehmen und ihre Kunden betreiben an den virtuellen Handelspunkten ihre Gas-Handelsaktivitäten für das jeweilige Marktgebiet. Genutzt wird die Atos Origin Lösung derzeit für das Marktgebiet „H-Gas“ der NetConnect Germany – eine Kooperation der beiden Gastransportunternehmen E.ON Gastransport und BayernNet und das Marktgebiet L-Gas der E.ON Gastransport GmbH. Die über 200 Marktpartner sowie die angeschlossene Energie-Börse (EEX) kommunizieren über verschlüsselte Webprotokolle (HTTPS), Webservices sowie via FTP über eine Reihe von Edigas-Formaten. Zukünftig können nun die Edigas-Nachrichten auch über den Internet-basierten Standard AS2 übermittelt werden, was insbesondere die technische Anbindung neuer Marktpartner erleichtert.


Atos Origin auf der E-World 2009

Auf der E-World 2009 vom 10. bis zum 12. Februar 2009 präsentiert Atos Origin sein umfassendes IT-Lösungsangebot für die Energiewirtschaft: In Halle 2, Stand 418 können sich die Messegäste unter anderem über drei Bereiche informieren und beraten lassen:


World Energy Market (WEM): In der WEM-Plattform sind alle wesentlichen Funktionalitäten und Prozesse des Energiehandels für Transport- und Handelsgesellschaften enthalten. Alle Komponenten der Plattform können durch die flexible Struktur individuell konfiguriert, ergänzt und integriert werden. Der Energy Service Hub als Teil der WEM Plattform dient speziell dem Datenaustausch zwischen den Marktpartnern.


Smart Metering: Im Juli 2008 begann ERDF, ein Tochterunternehmen des Energieunternehmens EDF, mit der großflächigen Installation von intelligenten Stromzählern (Smart Meters) in Frankreich. Atos Origin übernimmt den Aufbau und die Betreuung des Informationssystems in diesem Projekt und leitet das Konsortium der an der Pilotphase beteiligten Technologieunternehmen.


Outsourcing: Outsourcing in der Energie-Branche war bislang für viele Unternehmen kein Thema. Vielfach fehlte der Leidensdruck durch den geringen Wettbewerb und die Unternehmen betrachten die IT-Abteilung im eigenen Haus als strategisches oder wettbewerbsrelevantes Instrument. Atos Origin präsentiert auf seinem E-World Stand unter den Stichwörtern „Innovation“, „Kostenkontrolle“ und „Mitarbeiter-Entwicklung“, welche Vorteile die Auslagerung von IT-Leistungen den Unternehmen der Energie-Branche bieten kann.


Über Atos Origin

Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,8 Milliarden Euro und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 4.100 Mitarbeiter 607 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Worldline und Atos Consulting. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com.



Ansprechpartner für weitere Informationen:

Stefan Pieper

Telefon: +49-201-4305-9159

Mobil: + 49-178-4686875

E-Mail: stefan.pieper@atosorigin.com



nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen