Winfried Holz wird neuer CEO von Atos Origin

vorherige Pressemeldung

Winfried Holz wird neuer CEO von Atos Origin

Winfried Holz wird neuer Chief Executive Officer des IT-Dienstleisters Atos Origin in Deutschland und Zentraleuropa. Ab 1. November übernimmt er die Verantwortung für die Geschäfte in Deutschland, Österreich und Polen. Er wird Mitglied des Executive Committee der Atos Origin Gruppe und berichtet direkt an Philippe Germond, Chairman of the Management Board and CEO.
7. Oktober 2008 -

Winfried Holz tritt damit die Nachfolge von Peter ‘t Jong an, der aufgrund einer Erkrankung in seiner Familie zurück in die Niederlande geht. Peter ‘t Jong wird weiterhin im Konzern bleiben und eine Führungsposition in der niederländischen Atos Origin Organisation übernehmen.

Winfried Holz verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Nach mehreren Führungspositionen im Siemens-Konzern verantwortete der gelernte Wirtschaftsingenieur vier Jahre das weltweite Lösungsgeschäft von Siemens Business Services. 2006 wurde er Geschäftsführer von Fujitsu Services in Deutschland und übernahm in 2007 zusätzlich den Vorstandsvorsitz der TDS AG.

„Wir sind froh mit Winfried Holz einen hochkarätigen Leader aus dem IT-Service Umfeld für uns gewonnen zu haben, der die Entwicklung unseres Unternehmens in Deutschland weiter stärken wird“, sagt Philippe Germond, Chairman of the Management Board and CEO. „Deutschland ist der zweitgrößte IT-Markt in Europa und ein wichtiger Wachstumsmarkt für die Atos Origin Gruppe. Ich freue mich, Herrn Holz in meinem Management Team begrüßen zu können. Peter ´t Jong möchte ich für sein Engagement in Deutschland und Zentraleuropa herzlich danken. Wir werden weiterhin gut zusammenarbeiten.“

“Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, die mich bei Atos Origin erwarten”, sagt Winfried Holz. “Unser Ziel wird es sein, die Marktposition in Deutschland und Zentraleuropa in den kommenden Jahren weiter auszubauen.“


Über Atos Origin

Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,8 Milliarden Euro und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 4.100 Mitarbeiter 607 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Worldline und Atos Consulting. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com.


Ansprechpartner für weitere Informationen:

Stefan Pieper
Telefon: +49-201-4305-9159
Mobil: + 49-178-4686875
E-Mail: stefan.pieper@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen