Strom und Gas im Supermarkt - Atos Origin ermöglicht Prepaid Karten für den Energiemarkt

vorherige Pressemeldung

Strom und Gas im Supermarkt - Atos Origin ermöglicht Prepaid Karten für den Energiemarkt

Der weltweite IT-Dienstleister Atos Origin ermöglicht das Angebot von Prepaid-Karten für Strom und Gas. Energie-Unternehmen haben mit Hilfe dieser Lösung die Möglichkeit, Strom-Pakete mit Hilfe von Karten an bestehende und zukünftige Kunden auszugeben. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei den bekannten Prepaid-Karten aus der Mobilfunkbranche: Die Kunden können sich mit einem Pin-Kode identifizieren und sich das Strom- oder Gas-Guthaben auf ihr Jahreskonto anrechnen lassen. Das System funktioniert über alle Kanäle: Per Karte, über Kassensysteme, über das Internet, Telefon, Fax, Geld- und Kreditkarten.
Essen, 15. Mai 2008

„Mit dieser Prepaid- oder Bonuskarte bieten wir den Teilnehmern im Energiemarkt ein neuartiges Marketing-Instrument zur Kundenbindung und -gewinnung“, sagt Peter `t Jong, CEO von Atos Origin. Bislang waren Energieunternehmen auf wenige Kommunikationsmittel festgelegt: Den Kontakt zum Kunden konnten sie fast nur über das Internet, ihre Unternehmensstandorte und ihre Vertriebsmitarbeiter herstellen.


Viele Einsatzmöglichkeiten
Die Bonuskarte bietet viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten: In einem bestimmten Zeitraum können die Kunden beispielsweise über eine Supermarkt-Kette Karten mit besonders günstigem Strom oder Gas erwerben. Nach der Aktivierung des Prepaid-Codes wird die angegebene Energiemenge auf den Jahresverbrauch gutgeschrieben. Alternativ sind auch Promotion-Aktionen für Neukunden denkbar: Ein neuer Stromanbieter beispielsweise könnte Bonuskarten mit einem bestimmten Kilowattstunden Kontingent kostenlos an potenzielle neue Kunden ausgeben. Will ein Kunde über die geschenkte Strommenge verfügen, muss er zu dem neuen Anbieter wechseln. „Aufgrund unserer langjährigen Expertise im Telekommunikationsmarkt können wir die Prepaid-Lösung auf den Energie-Markt übertragen“, sagt Peter `t Jong.


Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,4 Milliarden Euro und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.900 Mitarbeiter 592 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Euronext Market Solutions, Atos Worldline und Atos Consulting. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com.



Ansprechpartner für weitere Informationen:
Atos Origin
Stefan Pieper
Telefon: +49 (0)201 4305 9159
E-Mail: stefan.pieper@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen