Peter ‘t Jong ist neuer CEO von Atos Origin in Deutschland und Zentraleuropa

vorherige Pressemeldung

Peter ‘t Jong ist neuer CEO von Atos Origin in Deutschland und Zentraleuropa

Peter ‘t Jong ist neuer Chief Executive Officer des internationalen IT-Dienstleisters Atos Origin in Deutschland und Zentraleuropa. Er berichtet direkt an Wilbert Kieboom, Member of the Management Board und Senior Executive Vice President Operations. In seiner neuen Funktion wird Peter ‘t Jong die Geschäfte in Deutschland, Österreich und Polen leiten und die Position des Unternehmens in diesen Märkten weiter stärken.

Essen, 15 November 2007
Peter ‘t Jong (46), ehemaliger CIO bei Lucent Technologies, wechselte 2001 zu Atos Origin und übernahm dort die Verantwortung für den Bereich Managed Operations in den Niederlanden. In dieser Funktion ist es ’t Jong gelungen, das Geschäft der Service Line Managed Operations beinahe zu verdoppeln und durch Outsourcing übernommene IT-Organisationen erfolgreich in die Atos Origin Organisation zu integrieren.

Anschließend wurde Peter ’t Jong zum niederländischen COO der Operations ernannt; zuletzt verantwortete er die Sales und Client Management Organisation und trieb die Gewinnung neuer Kunden maßgeblich voran.

“Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem deutschen Management Team und auf die Herausforderung, die Marktposition von Atos Origin in Deutschland und Zentraleuropa weiter zu stärken”, sagt Peter ‘t Jong. “Der IT Markt in Deutschland ist nicht nur von bedeutender Größe – wir erwarten zudem ein starkes Wachstum. Mit exzellenten Bestandskunden, aber auch wichtigen neuen Abschlüssen haben wir unsere Marktposition in strategischen Marktsegmenten ausbauen können.“

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,4 Milliarden Euro und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt. In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.900 Mitarbeiter 592 Millionen Euro Umsatz. Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Euronext Market Solutions, Atos Worldline und Atos Consulting. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com.


Ansprechpartner für weitere Informationen:
Katrin Morhenne
Telefon: +49 (0)201 4305 9267
E-Mail: katrin.morhenne@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen