Prepaid Aufladen im Ausland

vorherige Pressemeldung

Prepaid Aufladen im Ausland

Atos Origin bietet Lösungspaket für Roaming TopUp
Hannover,  12. März 2002

Der IT-Dienstleister Atos Origin präsentiert zur CeBIT '02 ein Lösungspaket für Mobilfunkbetreiber, mit dem sie ihren Prepaid Kunden auf Reisen im Ausland (Roaming Kunden, to roam, engl. - herumwandern) das Aufladen ihres Prepaid Kontos erheblich erleichtern können. Bislang müssen Prepaid Kunden auf Reisen einen Vorrat an heimischen Telefonkarten mitnehmen, um aus dem Ausland ihr Konto füllen zu können. Die Atos Origin Lösung ermöglicht als einzige die Einlösung von Telefonkarten des lokalen Roaming Partners sowie auch das Aufladen über mehrere unterschiedliche elektronische Kanäle am Aufenthaltsort wie POS-Terminals, Bankautomaten und das (mobile) Internet.

 

Ziel der Mobilfunkbetreiber ist es, weltweit Roaming Abkommen zu schließen, die nicht nur das Telefonieren sondern auch das Aufladen regeln. Das besuchte Mobilfunknetz stellt dem Kunden seine Infrastruktur und sonstige Ressourcen zur Verfügung, damit dieser sein Prepaid Konto, das in seinem Heimatmobilfunknetz geführt wird, aufladen kann. Ein mögliches Szenario wäre, dass der Kunde Gutscheine (Voucher) des lokalen Roaming Partners oder der Niederlassung seines Mobilfunkbetreibers kauft und diese über den für ihn üblichen Kanal wie den Sprachdialog mit der VRU (Voice Response Unit) einlöst. Aber auch elektronische TopUp Verfahren sollen für das Roaming zugelassen werden. Dabei können die Kunden eine Aufladung ihres Kontos an einem POS-Terminal oder Bankautomaten oder im (mobilen) Internet veranlassen und diese direkt ohne Umweg über Gutschein mit ihrer Kredit- oder Debitkarte bezahlen.

 

"Im Zuge der Globalisierung des Mobilfunkmarktes erwartet der Kunde, dass er auch im Ausland sein Handy wie gewohnt nutzen kann", sagt Thomas Breuer, Sector Manager Telco Central Europe bei Atos Origin. "Mit der Lösung von Atos Origin können Mobilfunkbetreiber ihren Prepaid Kunden nun auch umfassende Roaming Möglichkeiten anbieten und damit den Umsatz pro Kunden sowie die Kundenzufriedenheit steigern."

 

Die Atos Origin Lösung für das Roaming TopUp besteht aus einem Central Roaming TopUp System und je einem Local TopUp Adapter für jeden Partner des Verbundes. Die zentralistische Anordnung des Systems vereinfacht die koordinierenden und überwachenden Aufgaben sowie den Finanzausgleich zwischen den Roaming Partnern. Die lokalen Adapter bilden die Vermittlungsstelle zwischen dem zentralen System und der Prepaid Infrastruktur der einzelnen Roaming Partner. Für Mobilfunkunternehmen bedeutet diese Aufteilung eine klare Trennung zwischen den zentral und einheitlich durchzuführenden Aufgaben und der Anpassung an die lokalen Gegebenheiten der einzelnen Roaming Partner. Die Lösung von Atos Origin erleichtert den Mobilfunkbetreibern die Integration neuer Partner in den Roaming Verbund sowie die einfache Erschließung neuer Aufladekanäle.

 

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen