Atos Origin bietet Karteninhabern der Postbank Statement-Informationen über neue Medien

vorherige Pressemeldung

Atos Origin bietet Karteninhabern der Postbank Statement-Informationen über neue Medien

Das Online-Banking der Deutschen Postbank AG ist um eine Facette reicher
Frankfurt,  11. Juni 2002

Seit dem 14.05.2002 bieten die Atos Origin Processing Services GmbH (AOPS), Frankfurt/Main, einer der führenden Processoren im deutschen Kartenmarkt, und die Deutsche Postbank einen neuen Service für Postbank Kartenkunden. Mit dem von AOPS bereitgestellten Service "Web Statements" können diese dann per Mausklick ihr Kreditkartenkonto rund um die Uhr einsehen und so jederzeit Überblick über ihren jeweiligen Finanzstatus und ihre verfügbaren Guthaben erhalten. Der neue Service gehört zum "Advanced Internet-Banking"-Angebot der Deutschen Postbank, die zur Realisierung das von AOPS entwickelte Produkt "Web-Statements nutzt.

 

Mit diesem Produkt stellt AOPS Finanzinstituten Rechnungs-informationen für das Internet zur Verfügung. Karteninhaber der Institute können so jederzeit ihre Kreditkarten-Statements - und bei Bedarf auch die Statement-Historie - ortsungebunden über das world wide web abrufen. Dazu identifizieren sie sich per Girokontonummer und Online-Banking-PIN. Sie können dann vom Zeitpunkt ihrer Zulassung für das Kreditkarten-Internet-Banking ihre Daten 24 Monate lang einsehen. Auf dem Statement sind jeweils Tag, Betrag und Beschreibung der Einkäufe zu sehen, die der Karteninhaber sonst auf seiner Papierabrechnung findet.

 

Da die Statements jederzeit eingesehen und die Rechnung sofort auf dem heimischen Drucker ausgedruckt werden kann, entfällt das lästige Warten auf die Kreditkartenrechnung.

 

Erik Munk Koefoed, Geschäftsführer der AOPS: "Wir führen seit Jahren das Processing für verschiedene Kreditkarten der Deutschen Postbank durch. Mit der gemeinsamen Umsetzung von Web-Statements konnten wir unsere bestehende Geschäftsbeziehung ausbauen und zeigen, dass wir und unsere Kunden innovativ und technisch allen Anforderungen an das moderne Kartengeschäft gewachsen sind."

 

 

 

Über Atos Origin Processing Services GmbH:
Atos Origin Processing Services GmbH (AOPS), Frankfurt/Main, ist ein Unternehmen der Atos Origin Gruppe. Das Unternehmen fungiert innerhalb der Gruppe als Kompetenzcenter für das Processing von Kredit- und Zahlungskarten in Europa und verarbeitet zur Zeit über fünf Millionen EUROCARDs und Visa Karten sowie ec- und Kundenkarten des Handels.

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

Atos Origin Processing Services GmbH
Pressestelle

 

Anja Müller
Hahnstraße 25
60528 Frankfurt/Main
Telefon (0 69) 66 57-14 01
Telefax (0 69) 6 66 68 74
Email: anja.mueller@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen