Atos Origin auf dem 4. Deutsch-Spanischen Automobilkongress in Madrid

vorherige Pressemeldung

Atos Origin auf dem 4. Deutsch-Spanischen Automobilkongress in Madrid

Atos Origin ist Sponsor und zugleich Aussteller auf dem 4. Deutsch-Spanischen Automobilkongress in Madrid (26./27. Juni 2003) / Präsentation der individuell auf die Automobilindustrie zugeschnittenen Lösungen und Services „ACTIS Integration Suite“
Stuttgart,  18. Juni 2003

Der IT- und eBusiness-Dienstleister Atos Origin präsentiert auf dem 4. Deutsch-Spanischen Automobilkongress in Madrid (26. bis 27. Juni 2003, Hotel Wellington) seine zukunftsweisende und innovative „ACTIS Integration Suite – The next Generation“. Vorgestellt werden Atos Origin Lösungen, die Unternehmen unterstützen, ihre Geschäftspartner schnell und wirtschaftlich zu integrieren. Zugleich ist Atos Origin Sponsor der etablierten Veranstaltung und unterstreicht damit einmal mehr seine wichtige Position im Automobilsektor. Zahlreiche, weltweit namhafte Unternehmen wie Siemens VDO, Bosch oder BMW setzen erfolgreich Lösungen von Atos Origin ein.

 

Atos Origin informiert die Teilnehmer des Kongresses über aktuelle Projekte und Lösungen im Bereich Internet Supply Chain Integration und B2B-Communication mit Geschäftspartnern. Gezeigt werden darüber hinaus die neuesten Produktentwicklungen der Atos Origin Systemlösungen in den Bereichen, EDI, WebEDI, Marketplace, Enterprise Applicaiton Integration (EAI) und Supply Chain Integration mit XML-basierten Internetapplikationen. Aber auch konkrete Einsparungspotenziale, die durch Verschlankung der Kommunikationsprozesse möglich sind, werden aufgezeigt. Mehr denn je stehen sowohl Effizienzsteigerung der IT-Systeme und Kostenreduktion im Vordergrund der Unternehmen.  Die Lösung liegt in durchgängigen unternehmensübergreifenden, jedoch schlanken Geschäftsprozessen.

 

Weitere Informationen im Internet unter www.atosorigin.de und unter www.actis.de .

 

 

ACTIS Integration Suite

Die ACTIS Integration Suite bietet Methoden, Technologien und Produkte zur Konzeption, Realisierung und dem Betrieb von hochwertigen B2B Integrationslösungen. Auf der Basis von ACTIS Produkten wurden mehr als 1.000 Kundenlösungen weltweit insbesondere in den Sektoren Automotive, CPG/Retail, Telekommunikation und Finance implementiert. Mit Hilfe modernster XML, EAI, EDI, WebEDI und Web Services Technologien werden diese Total Business Integration Lösungen erfolgreich für Supply Chain Management, Customer Relationship Management und Collaborative Engineering Prozesse eingesetzt.

 

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen