Atos Origin präsentierte „Online-Überweisung“ auf der EBIF 2003

vorherige Pressemeldung

Atos Origin präsentierte „Online-Überweisung“ auf der EBIF 2003

Durch neues Internet-Bezahlverfahren entfällt manuelles Ausfüllen von Überweisungsformularen / Schnelle Integration von „Online-Überweisung“ mit modularem Ausbau möglich
Stuttgart,  10. November 2003

Der IT- und eBusiness Dienstleister Atos Origin hat auf der diesjährigen European Banking & Insurance Fair (EBIF) in Frankfurt auf dem Partnerstand der BEA Systems das neue Internet-Zahlungsverfahren „Online-Überweisung“ präsentiert. Dieses neue Bezahlverfahren komplettiert das breite Spektrum von Atos Origin für Banking- und Zahlungssysteme für Internet und POS. Das Bezahlmodul „Online-Überweisung“ kann neben dem Poseidon Internet Payment System (IPS) von Atos Origin auch als eigenständiges Modul in jedes Internet-Zahlungssystem integriert werden.

 

„Wir erwarten eine große Nachfrage für dieses neue Zahlungsverfahren bei unseren Kunden“, ist  Dr. Günter Bernd, Director Payment Solutions bei Atos Origin, überzeugt. „Denn das Verfahren für die Online-Überweisung bietet Endkunden und Händler deutliche Vorteile: Der Endkunde vertraut schnell in die Online-Überweisung, da er mit der erforderlichen Vorgehensweise durch die herkömmliche Papierüberweisung bereits vertraut ist. Zusätzliches Vertrauen erhält der Endkunde dadurch, dass er direkt mit seiner Bank kommuniziert und diese für ihn die Überweisung durchführt. Auf der anderen Seite erhält der Händler sein Geld schneller – und das bei geringem Zahlungsausfallrisiko.“

 

Die Online-Überweisung ist einer herkömmlichen Überweisung, die oftmals bei Rechnungen als Vordruck beiliegt und vom Empfänger bereits mit seiner Bankverbindung, Namen und Unterschrift versehen ist, sehr ähnlich. Beim Internet-Shopping erscheint bei der Auswahl des Zahlungsverfahrens „Online-Überweisung“ auf dem Bildschirm ein solches, bereits mit Emp-fänger, Verwendungszweck und Überweisungsbetrag vorausgefülltes Formular - das lästige manuelle Ausfüllen der Überweisung entfällt. Der Käufer trägt nur noch seine Kontonummer und Bankleitzahl ein, bestätigt den Betrag und authentifiziert die Überweisung durch eine TAN Nummer beim PIN/TAN Verfahren oder per HBCI Karte oder Diskette bei einer HBCI-Datenübertragung. Die Online-Überweisung wird von der kontoführenden Bank des Kunden wie eine ganz normale Überwei-sung über Online-Banking durchgeführt. Einzige Voraussetzung ist die Berechtigung, eine sogenannte Freischaltung, des Kunden für das von seiner Bank angebotene Online-Banking-Verfahren sowie die notwendigen Autorisierungsdaten (PIN, TAN bzw. HBCI-Chipkarte und -Diskette).

 

Die Atos Origin Lösung für das Bezahlverfahren Online-Überweisung ist modular und flexibel aufgebaut und ermöglicht somit einen späteren Ausbau der Transaktionslast, die Integration zusätzlicher Sicherheitsverfahren sowie Applikationen für Kunden, Händler oder Mandanten. Für die PIN/TAN basierte Online-Überweisung bietet Atos Origin eine appletgesteuerte HTML-Komponente, welche bankspezifische Schnittstellen nachbildet. Das Corporate Design der kontoführenden Bank des Kunden kann einfach eingefügt werden und vermittelt dem Kunden das sichere Gefühl, mit der eigenen Bank zu agieren.


Über POSEIDON IPS:
Poseidon IPS ist das führende Internet-Zahlungssystem in Deutschland mit 10 Installationen im Finanzdienstleistungssek-tor. Neben Kreditkartenzahlungen wickelt Poseidon IPS alle weiteren Bezahlverfahren (ELV, GeldKarte, (virtuelle) Kundenkarte und jetzt auch Online Überweisung) mit Einsatz von 128 bit SSL-Verschlüsselung und SET im Internet ab. Für Zahlungen mit der GeldKarte besitzt Poseidon IPS seit dem Release 1.4. die Zulassung des ZKA.

 

Über POSEIDON:
POSEIDON ist die gesamte Palette elektronischer und mobiler e-Business und Multi-Channel Lösungen. Autorisieren und Abwickeln von bargeldlosen Zahlungen am Point of Sale (POS) und Geldausgabeautomaten (GAA), Kundenbindungsprogramme, Laden und Bezahlen mit der GeldKarte (europaweit), Zahlungstransaktionen im Internet und WAP und Billing. POSEIDON ist bei Banken und Finanzdienstleistern, Händlern, Netzwerkbetreibern, Internet Service Providern und Telcos im Einsatz.

 

POSEIDON ist ein eingetragenes Markenzeichen.

 

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen