Atos Origin übernimmt Contrado Technologies von KPN

vorherige Pressemeldung

Atos Origin übernimmt Contrado Technologies von KPN

Utrecht/Paris,  19. Januar 2005

Atos Origin, international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen, kündigt heute die Übernahme von Contrado Technologies, einer 100%-igen Tochter von KPN, an. Contrado Technologies entwickelt Auftragsmanagementsysteme und verwaltet die Front-Office-Systeme von KPN. Das Unternehmen erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 25 Millionen Euro. Zum 1. Januar 2005 wechseln 270 Contrado-Mitarbeiter zu Atos Origin über. Atos Origin verpflichtet sich für einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren zur Bereitstellung laufender Serviceleistungen an KPN.

 

Nach einer Evaluierung von 25 verschiedenen IT-Unternehmen entschied sich KPN für eine Zusammenarbeit mit Atos Origin. Die Transaktion steht im Einklang mit KPNs Outsourcingbestrebungen im IT-Management. KPN hatte bereits in der Vergangenheit eine Reihe von IT-Aktivitäten an Atos Origin ausgelagert, darunter seine Data Center, End-User-Services und das SoftwareHouse.

 

Wilbert Kieboom, CEO für Nordeuropa bei Atos Origin, zeigt sich hoch zufrieden mit der Vereinbarung. "Die Übernahme von Contrado Technologies fügt sich nahtlos in die Politik von Atos Origin ein, ihre Position im Telekomsektor weiter zu festigen. Darüber hinaus verdeutlicht diese Vereinbarung das Vertrauen, das KPN in Atos Origin als strategischen Partner setzt. Contrado Technologies eröffnet uns auch die Chance, einzigartige CRM-Services anbieten zu können, die die zwei Hauptziele unserer Kunden abdecken: die Minimierung der IT-Betriebskosten und die Stärkung der Kundenzufriedenheit.

 

Auch Pieter Buijs, CIO von KPN, begrüßt die Übernahme durch Atos Origin. "Der Verkauf von Contrado steht ganz im Zeichen von KPNs Strategie der möglichst weitreichenden Vereinfachung ihrer IT. Die von Contrado entwickelten Produkte bilden bereits einen Baustein dieser Strategie. Diese Produkte eröffnen Atos Origin die Möglichkeit, standardisierte Lösungen zu entwickeln, nicht nur für KPN, sondern für den gesamten Telekommunikationsmarkt."
 
Contrado ist Anbieter einzigartiger CRM-Lösungen und Services, die zur Steigerung der Kundenzufriedenheit sowie zur Drosselung der Betriebskosten beitragen. Das Flaggschiff von Contrado Technologies ist der OrderManager. OrderManager schlägt eine wertvolle Brücke zwischen den Kundenkontakten eines Unternehmens (Front-Office) und der Servicebereitstellung an den Kunden (Back-Office). Dabei gewährleistet das Produkt wirtschaftliche und effiziente Transaktionen. OrderManager beruht auf ganzheitlichen Kundenprofilen, so dass zu jedem Kunden ein umfangreicher Datenbestand abgerufen werden kann. Dies ermöglicht, aus dem gesamten Produkt- und Dienstleistungsportfolio des Unternehmens eine sinnvolle Auswahl an Angeboten zu treffen.

 

Atos Origin kann auf über 20 Jahre Leistungskompetenz und Erfahrung in der Telekombranche verweisen und hat sich als Anbieter mit umfassendem Know-how und globaler Servicevielfalt bewährt. Atos Origin erbringt zuverlässige End-to-End-Lösungen für die größten Telekombetreiber Europas, darunter France Telecom, KPN, Vodafone und Telecom Italia. Das Unternehmen erwirtschaftet im Telekomsektor einen jährlichen Umsatzerlös von knapp 1 Mrd. Euro.
 
Der Hauptsitz von Contrado Technologies liegt – und verbleit auch nach der Übernahme – im niederländischen Groningen, wo Atos Origin ein großes Regionalbüro mit Schwerpunkt auf Telco-Services unterhält. In Voorburg, der Geschäftszentrale von KPN, befindet sich ein neuer Betriebsstandort von Contrado Technologies. Contrado Technologies wird als eigenständige Geschäftseinheit innerhalb der Abteilung Systemintegration von Atos Origin agieren. Seine Angebotspalette wird über die Telekom- und Utility-Märkte hinaus ausgedehnt.

 

 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

Atos Origin (International)
José de Vries,
+ 33 1 55 91 24 53

jose.devries@atosorigin.com


Contact for Investors :
John White,

+ 33 1 55 91 26 32
john.white@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen