Atos Origin portiert neue Autorisierungssoftware auf Open System Service von Hewlett-Packard

vorherige Pressemeldung

Atos Origin portiert neue Autorisierungssoftware auf Open System Service von Hewlett-Packard

Mit „Worldline Pay-Front Office“, einer Autorisierungs-Lösung der neuesten Generation, will Atos Worldline, ein Unternehmen der Atos Origin Gruppe, seine Marktposition weiter ausbauen.
Frankfurt,  08. Februar 2005

Gemeinsam mit dem langjährigen Technologiepartner Hewlett-Packard GmbH, Böblingen, wurde jetzt die Software Worldline Pay AS auf Open System Service OSS von Hewlett Packard portiert. Atos Worldline Kunden, die bisher POSEIDON auf dem HP Betriebssystem NonStop Kernal einsetzen, können nun ihr System um neue Funktionen aus Worldline Pay-Front Office erweitern. Um Finanzdienstleistern, Acquirern und Issuern auch künftig optimale Lösungen bieten zu können, werden beide Partner ihre Lösungen in enger Zusammenarbeit kontinuierlich weiterentwickeln.

 

Hewlett-Packard implementierte Open System Service (OSS) als offenes Interface zu seinen NonStop Servern. Atos Worldline Kunden, die POSEIDON - das Lösungsangebot für nationale Zahlungssysteme in Deutschland - bereits auf dem HP NonStop-Betriebssystem einsetzen, bietet das Unternehmen jetzt den Upgrade auf die internationale Zahlungsverkehrs-Anwendung Worldline Pay an.

 

Da das OSS Interface des HP Nonstop Operating Systems die Interoperabilität von der früheren Guardian- und der neuen OSS-Umgebung gewährleistet, können die neuen Atos Worldline Standardlösungen schnell implementiert werden. Damit können auf einer HP-Hardware unter zwei Betriebssystemen gleichzeitig beide Atos Worldline Lösungen betrieben werden.
Zusätzlich können durch Nutzung der neuen leistungsfähigen Itanium-Prozessoren Kosten eingespart werden. Dies belegen bereits ausführliche System-Tests.

 

Eberhard Kalwait, Partnermanager der Atos Worldline, hebt hervor: “Durch das gemeinsame Projekt und die hervorragende Unterstützung vonseiten unseres Partners haben wir ein hervorragendes Angebot für unseren Worldline Pay-Markt. Das Gesamtsystem wurde für Kunden mit Verarbeitung hoher Transaktionsvolumen auf fehlertoleranten Systemen konzipiert und ist ein wichtiger Meilenstein für die Marktstrategie von HP NED und Atos Worldline.“

 

 

 

Über HP
HP bietet weltweit Technologielösungen für Privatkunden, große, mittelständische und kleine Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber. Das Angebot umfasst Lösungen für die IT-Infrastruktur, globale IT-Dienstleistungen, Personal Computing und Zugangsgeräte, Drucken und Bildbearbeitung. In den letzten vier Quartalen (01.11.03-31.10.04) erzielte HP einen Umsatz von 79,9 Milliarden US-Dollar.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

 

Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.

 

 

Über Atos Worldline
Atos Worldline ist eine Tochtergesellschaft der Atos Origin Gruppe. Als europaweit agierender Dienstleister bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Vielzahl von Software-Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für hoch entwickeltes Business Process Outsourcing im Bereich Payment und Information Processing. Mit seinen 2.500 Mitarbeitern in Frankreich, Deutschland, Österreich und Großbritannien erwirtschaftete das Unternehmen in seiner früheren Unternehmenskonstellation als Einzelunternehmen der Atos Origin Gruppe im Jahr 2003 einen Umsatz von circa € 400 Millionen und zwar im Wesentlichen in den Bereichen Zahlungs- und Card-Processing-Dienstleistungen, CRM-, Internet- und Spracherkennungs-Dienstleistungen. www.atosworldline.com
 

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen