Atos Origin unterzeichnet 150 Millionen Euro Outsourcing-Vertrag mit Symrise

vorherige Pressemeldung

Atos Origin unterzeichnet 150 Millionen Euro Outsourcing-Vertrag mit Symrise

Erfolgreicher Start in 2006: Symrise überträgt weltweit die gesamte Informationstechnologie an Atos Origin: IT-Infrastruktur, Applikation Management sowie Beratungs- und Projektgeschäft
Stuttgart/Holzminden, 26. Januar 2006

Atos Origin, international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen, und Symrise, der weltweit auf Platz 4 geführte Produzent von Duft- und Geschmackstoffen, haben gestern einen Full-IT-Outsourcingvertrag unterzeichnet. Atos Origin übernimmt zum 1. Februar 2006 die komplette Informationstechnologie des in Holzminden angesiedelten Unternehmens. Die weltweit rund 100 im IT-Bereich beschäftigten Symrise-Mitarbeiter werden bei Atos Origin weiterbeschäftigt. Der Outsourcing-Vertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren; das Auftrags-Volumen liegt bei über 150 Millionen Euro.

 

Atos Origin übernimmt im Rahmen des Komplett-Outsourcingvertrages neben der IT-Infrastruktur auch die Betreuung der Applikationen sowie das Beratungs- und Projektgeschäft von Symrise. Im Detail umfasst dies sowohl das weltweite Netzwerkmanagement, das Handling der etwa 500, auf allen Kontinenten eingesetzten Server, den Betrieb und die Weiterentwicklung der Software-Applikationen sowie der unternehmenseigenen Rezepturendatenbank „Symcom“. Atos Origin verantwortet dabei den IT-Support für die 4.500 PC-Arbeitsplätze bei Symrise auf Basis einer Rund-um-die-Uhr-Bereitschaft. Darüber hinaus werden erfahrene Consultants Symrise in der Prozessgestaltung, der Integration von Systemen und Applikationen sowie der automatisierten Abläufe in der Spezialchemiebranche unterstützen und beraten.

 

„Wir betreiben regional und global ein Geschäft mit hoher Komplexität. Komplizierte Materialflüsse, umfangreiche Dokumentationspflichten und anspruchsvolle wissenschaftliche Aspekte erfordern eine leistungsstarke und zuverlässige IT-Infrastruktur. Mit Atos Origin haben wir einen Partner gewonnen, der uns dies weltweit in der erforderlichen Qualität zur Verfügung stellt“, kommentiert Dr. Gerold Linzbach, Geschäftsführer bei Symrise, die  Entscheidung. „Durch die Zusammenarbeit mit Atos Origin sind wir in der Lage, den Schwerpunkt auf unser Kerngeschäft Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb zu legen und unsere Position auf dem weltweiten Markt für Düfte und Aromen weiter auszubauen.“ Einhergehend mit dem Outsourcing-Vertrag wird Atos Origin für Symrise die heute weltweit noch unterschiedlichen ERP-Systeme auf Basis von SAP harmonisieren und eine gemeinsame Plattform aufsetzen.

 

Atos Origin wird in Folge dieses Auftrags ihr Competence Center Chemie signifikant erweitern und darüber hinaus das Rechenzentrum in Holzminden ausbauen. „Das auf zehn Jahre langfristig angelegte Abkommen mit Symrise zeigt, dass Atos Origin als innovativer IT-Partner der Chemischen Industrie gesehen wird. Durch die bereits bestehende Kundenbeziehung mit der Wolff Walsrode AG verfügen wir über ein umfassendes Branchen-Know how, das wir durch den Vertrag mit Symrise weiter ausbauen“, so Gerhard Fercho, Geschäftsführer Deutschland und Chief Operation Officer Atos Origin Region Germany Central Europe.

 

Ungefähr 60 der rund 100 weltweit tätigen IT-Mitarbeiter von Symrise werden zum 1. Februar zu ihrem neuen Arbeitgeber, der Atos Origin GmbH in Deutschland, wechseln. Die übrigen Mitarbeiter werden zeitversetzt – analog zu den gesetzlichen Bestimmungen der jeweiligen Länder - zu den Atos Origin Gesellschaften in Frankreich, der Schweiz, den USA, in Mexiko, Brasilien, Singapur und China übergehen. Atos Origin wird sowohl aus diesen Ländern als auch zusätzlich aus Indien und Malaysia den globalen IT-Service für die 34 Länder, in denen Symrise präsent ist, erbringen. „Unsere globale Ausrichtung, Flexibilität sowie unsere schnelle Lernkurve im Kundenumfeld waren für die Wahl für uns entscheidend“, so Hartmut Bertram, der als Vice President bei Atos Origin den Bereich Strategic Sales Outsourcing für die Region Germany und Central Europe (GCE) verantwortet.

 

 


Über Symrise
Die Symrise GmbH & C0. KG ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen sowie von kosmetischen Grund- und Wirkstoffen für die Parfümerie-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie. Mit einem Umsatz von 1,14 Milliarden € (2004) gehört das Unternehmen zu den Top-4 im globalen Flavors & Fragrances-Markt. Symrise steht für die aktive Unterstützung der Markenkonzepte seiner Kunden, um damit hochwertige Produkte zu schaffen, die die Anforderungen der Verbraucher erfüllen. Mit mehr als 40 angemeldeten Patenten im Jahr ist Symrise einer der innovativsten Hersteller im Markt.
Die Geschäftsbereiche von Symrise sind: Flavors (Aromen), Fragrances (Duftstoffe), Sensory Ingredients (Riechstoffe und kosmetische Grund- und Wirkstoffe). Symrise entstand aus dem Zusammenschluss der traditionsreichen Unternehmen Dragoco und Haarmann&Reimer im Jahr 2002.
 


Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen