Atos Origin implementiert weltweit SAP bei Akzo Nobel Tochter Intervet

vorherige Pressemeldung

Atos Origin implementiert weltweit SAP bei Akzo Nobel Tochter Intervet

Paris/Stuttgart,  24. April 2006

Atos Origin hat die weltweite Implementierung von SAP® Applications für Intervet erfolgreich abgeschlossen. Das international zu den führenden IT-Dienstleistern zählende Unternehmen ist der End-to-End-Partner für das umfangreiche „ATLAS-Projekt“ von Intervet - der globalen Unternehmensinitiative zur Standardisierung der Geschäftsprozesse des Herstellers von hochwertigen Tiergesundheitsprodukten. Im Rahmen des ATLAS-Gesamtprogrammes wurden globale IT-Lösungen für Verkaufs-, Herstellungs- und Logistikprozesse in den folgenden sieben Ländern eingeführt und implementiert: Niederlande, Deutschland, Großbritannien, Österreich, Frankreich, Spanien und USA.


Dieser Erfolg ist das Ergebnis einer langen und intensiven Zusammenarbeit zwischen Intervet und Atos Origin. Intervet startete bereits 2002 das ATLAS-Programm mit Atos Origin als Partner für die Implementierung. 2004 wurde Atos Origin von Intervet auch als Hosting Partner für SAP Anwendungen im Bereich Projekt- und SAP Live-Systeme ausgewählt. In der Zwischenzeit ist die Implementierung auch am letzten Standort des ATLAS-Projektes abgeschlossen. Intervet ist mit seinen rund 1.800 SAP-Anwendern für die derzeitigen und künftigen Herausforderungen des globalen Pharma-Marktes bestens gerüstet.

 

Das wesentliche Ziel der Initiative bestand darin, Geschäftsprozesse – speziell im Bereich Supply Chain - zu standardisieren bzw. zu globalisieren und sie an die internationalen Anforderungen im Bereich der Systemvalidierung anzupassen. Mit Hilfe des ATLAS-Programmes ist Intervet nun in der Lage, Unternehmensprozesse global zu planen und zu verwalten. Die Lieferzuverlässigkeit konnte erhöht und die Lagerbestände verringert werden. ATLAS ist die Basis für weitere Geschäftsoptimierungen, verringert Prozeßkosten und stellt die Unternehmensgrundlage für künftige Weiterentwicklungsinitiativen, wie zum Beispiel Optimierung des Customer Relationship Managements  dar.

 

Joost Helsen, Senior Vice President Logistic and Manufacturing von Intervet: „Das neue System bietet eine innovative und zukunftsorientierte Kernlösung, die sowohl den globalen als auch den lokalen Ansprüchen von Intervet gerecht wird und die darauf ausgerichtet ist, die strengen Vorgaben von Genehmigungsbehörden, wie der American Food and Drug Administration (FDA), zu erfüllen. Die ATLAS-Infrastruktur wurde erfolgreich in sieben Ländern eingeführt: Niederlande, Deutschland, Großbritannien, Österreich, Frankreich, Spanien und USA. Atos Origin hat sich sehr für den Erfolg unseres Programmes eingesetzt und wir freuen uns auf die Fortführung unserer Partnerschaft.“

 

Samir El Awadi, Global Director Sector Pharma bei Atos Origin, fügt hinzu: „Wir sind stolz darauf, dass Intervet uns als End-to-End-Partner für eine derart umfangreiche und geschäftskritische Anwendung gewählt hat und freuen uns über das erfolgreiche Ergebnis. Die Fortführung der Partnerschaft  als wichtigster IT-Servicepartner von Intervet wird von uns hoch geschätzt.“

 

Atos Origin verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit SAP-Applikationen und besitzt den Status des SAP Global Services Partners sowie des SAP Global Hosting Partners. Ferner ist das Unternehmen an der SAP NetWeaver® Partnership Initiative beteiligt. Der SAP-Applications Bereich von Atos Origin zählt mehr als 4.400 Berater. Weltweit betreibt Atos Origin SAP-zertifizierte Datenzentren.

 

Über Atos Origin
Atos Origin ist ein international führender Anbieter von IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Beratung und Dienstleistungen der Informationstechnologie. Die Kompetenzbereiche umfassen Consulting, Systemintegration und Outsourcing. Atos Origin erzielt einen Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro und beschäftigt 47.000 Mitarbeiter in 40 Ländern.
Atos Origin ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und hat einen Kundenstamm, der sich aus erstklassigen internationalen Unternehmen in allen Branchen zusammensetzt.
In der Region Germany and Central Europe, zu der Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen gehören, erwirtschaften rund 3.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 562 Millionen Euro.
Atos Origin ist an der Eurolist Marché in Paris notiert und firmiert als Atos Origin, Atos Consulting, Atos Euronext Market Solutions und Atos Worldline.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.atosorigin.de oder www.atosorigin.com .

 

 

Atos Origin GmbH
Pressestelle

 

Nicola Popoff
Curiestraße 5
D-70563 Stuttgart
Telefon +49 (0)7 11/73 77-3 11
Telefax +49 (0)7 11/73 77-5 09
Email nicola.popoff@atosorigin.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen