vorherige Pressemeldung

Atos als zweiter Anbieter weltweit für SAP HANA-Plattform mit bis zu 16 Terabyte Speicherkapazität zertifiziert

  • bullion for SAP HANA, eine der skalierbarsten zertifizierten Plattformen der Welt, erfüllt die höchsten Anforderungen für SAP-Softwareumgebungen
  • Integrierter Speicher mit bis zu 16 Terabyte (TB) Kapazität entspricht internationalen Unternehmensanforderungen

Paris/Wien, am 11. Jänner 2017 - Der auf x86-Prozessortechnologie basierende Highend-Server bullion ist ab sofort für den Betrieb der SAP HANA Plattform* mit bis zu 16 TB zertifiziert. Die modulare und höchst flexible Architektur vereinfacht Abläufe und verbessert Produktivität und IT-Effizienz. Kunden können die Speicherkapazität ihrer IT-Infrastruktur mithilfe des skalierbaren Servers jederzeit nach ihren individuellen Bedürfnissen ausbauen. Atos ist aktuell einer von lediglich zwei Anbietern weltweit, der eine Plattform anbietet, die für die Verwaltung von mehr als 8 TB zertifiziert ist.

 

Leistungen des 16 TB bullion-Servers für SAP HANA:

 

  • Gleiche Servertechnologie für kleine und sehr große SAP HANA Umgebungen - Dank der neuen Zertifizierung für eine 16-Prozessoranwendung, die mit Prozessoren aus der Intel Xeon E7-v4 Familie ausgestattet ist, gehören die bullion Server für SAP HANA zu den skalierbarsten Plattformen der Welt. Das gesamte Sortiment optimiert Umgebungen mit SAP HANA Datenbanken von Speichergrößen von 512 GB bis 16 TB – basierend auf derselben Technologie und ohne Unterbrechungen.
  • Speicherkapazität von bis zu 16 TB erfüllt die Anforderungen von Unternehmen weltweit – Große Unternehmen können ihre umfangreichsten kritischsten Datenbanken auf SAP HANA migrieren und damit die volle Geschwindigkeit und Flexibilität der Plattform nutzen.

 

Eines der umfangreichsten SAP HANA Migrationsprojekte weltweit

Der sechsjährige Vertrag zwischen Atos und Siemens, dem größten Technologiekonzern Europas, konzentriert sich auf eine Plattform, die in der Cloud betrieben wird und die SAP HANA Plattform für Datendienste nutzt, um damit den steigenden geschäftlichen Anforderungen von Siemens gerecht zu werden. Die Plattform, die auf bullion, dem x86 Highend-Server für Unternehmen von Bull, beruht, wurde global implementiert, um mehr als 100.000 Mitarbeiter des Siemens Konzerns zu unterstützen. Es handelt sich um eines der größten SAP HANA Migrationsprojekte weltweit, bei dem gespeicherte Daten mit einem Gesamtvolumen von mehr als einem Petabyte gehostet werden.

 

Das Portfolio von bullion-Geräten für SAP HANA ist ein weiterer Beleg für die Kompetenzen von Atos bei der End-to-End-Implementierung von SAP-Lösungen. Als Partner von SAP verbindet Atos Kompetenz und Technologie, um das volle Potenzial von SAP HANA auszuschöpfen.

 

„Diese Ankündigung untermauert unser Engagement, Kunden bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. Zu diesem Zweck bieten wir eine hochentwickelte, agile und leistungsfähige IT-Infrastruktur“, so Pierre Barnabé, Chief Operating Officer, Big Data & Security bei Atos. „Mithilfe unseres erweiterten bullion Angebots für SAP HANA werden wir auch den schwierigsten Anforderungen unserer Kunden in Bezug auf ihre SAP-Softwareumgebung gerecht.“

 

Bereits mehr als 500 Unternehmen haben sich für bullion entschieden, um ihre kritischen Daten in einer sicheren Umgebung mit hohen Leistungsanforderungen zu hosten. bullion-Server von Atos brechen gemessen an der internationalen Benchmark der Standard Performance Evaluation Cooperative (SPEC) Leistungsrekorde.

 

 

*Die Zertifizierung bestätigt die Bereitstellung von Produktfeatures gemäß den Zertifizierungsverfahren von SAP. Dies ist keine Gewähr für die Fehlerfreiheit des Produkts. SAP, SAP HANA und andere im vorliegenden Dokument genannten Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die jeweiligen Logos sind Marken oder eingetragene Marken von SAP SE (bzw. eines Tochterunternehmens von SAP) in Deutschland und anderen Ländern. Weitere Markenangaben und Hinweise finden Sie unter http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx. Alle weiteren Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Unternehmen.

 

Intel und Xeon sind Marken der Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.

 

Über Atos

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro und circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln.

 

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen