vorherige Pressemeldung

Intelligenter Sicherheitsgurt von Atos bei Connected Objects Awards 2016 ausgezeichnet

Paris, 9. Juni 2016

Atos, ein international führender Anbieter digitaler Services, hat bei den Connected Objects Awards 2016 den Preis für Sicherheit für seinen Beitrag für einen intelligenten Sicherheitsgurt erhalten.

 

Die Lösung richtet sich an Transportunternehmen und verfügt über ein Notabschaltungssystem für Sicherheitsgurte. Dadurch lassen sich im Notfall alle Gurte schnell lösen, um ein Fahrzeug einfacher zu evakuieren. Diese Innovation unterstützt Unternehmen bei der sicheren Personenbeförderung. Gleichzeitig kann der Gurt, als Teil einer universellen Lösung für Krisenmanagement, Rettungsaktionen nach Unfällen oder in anderen Notsituationen erleichtern.

 

Die Lösung wurde gemeinsam mit Aguila Technologies entwickelt – ein Startup-Unternehmen, das sich auf vernetzte Objekte und integrierte intelligente Systeme spezialisiert hat. Der Gurt kombiniert erstmals intelligente Sensoren, etwa für Kollisionen, Rauch, Wärme und Gefälle, mit Informationsübertragung unter den entsprechenden Mobilitätsbedingungen.

 

Die innovative Anwendung ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen der Region Aquitanien, der Behörde für Straßenverkehrssicherheit, ANATEEP (französischer Verband für Verkehrsbildung im öffentlichen Bildungswesen) und der gemeindeübergreifenden Abteilung des Schulsektors von Langon (SISS). Sie wird in den kommenden Monaten auf den Markt kommen.

 

Franck Potiez, Experte für Mobility & IoT bei Atos, erläutert: „Dieses Projekt ist Teil der Initiative für Open Innovation von Atos. Es verbindet unsere Stärke mit der Flexibilität eines Startup-Unternehmens. Neben den technologischen und wirtschaftlichen Aspekten dieser Innovation sollte auch das eigentliche Ziel nicht vergessen werden: Leben retten.“

Über Atos

 

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro und circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln.

 

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen