vorherige Pressemeldung

Atos gewinnt MAKE Studie 2016

Auszeichnung für die Förderung von Wissensarbeitern, die unternehmensweite Zusammenarbeit und den Wissensaustausch

30. November 2016

 

 

Teleos, ein unabhängiges Marktforschungsunternehmen im Bereich Knowledge Management hat Atos als einen Sieger der MAKE-Studie (European Most Admired Knowledge Enterprises) 2016 ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt die Entwicklung von Wissensarbeitern durch ihre Führungskräfte sowie die unternehmensweite Zusammenarbeit und Wissensvernetzung. Die Auszeichnung hebt besonders das Engagement von Atos in Deutschland hervor.

 

Thomas Schramm, Head of Consulting and Systems Integration bei Atos Deutschland, sagt: “ Um unsere Kunden auf ihrer digitalen Transformation zu begleiten ist es entscheidend, dass wir selbst digital und vernetzt denken und arbeiten. Diese Auszeichnung verdeutlicht unseren erfolgreichen Ansatz, Wissen zu teilen und dadurch für uns und unsere Kunden Mehrwert zu erzielen.“

 

Rory Chase, Managing Director von Teleos und MAKE, ergänzt: “Atos ist Marktführer darin, unternehmensweites Wissen effektiv in vermögensschaffende Ideen, Dienstleistungen und Lösungen umzuwandeln. Durch das innovative Wissens- und Kollaborationssystem kann Atos sein Portfolio an digitalen Transformationslösungen ausbauen und sich so gegenüber Konkurrenten in Zeiten schneller Veränderungen vorteilhaft positionieren.”

 

Atos hat ein Portfolio von kundenorientierten Lösungen zum Wissensmanagement entwickelt, die die betriebliche Effizienz, Qualität und innovativen Lösungen fördern. Dies wiederum mündet in einer verbesserten Kundenzufriedenheit. Weltweit bekannt ist die Zero-Email-Initiative von Atos. Diese hat dazu beigetragen, den "Community-Ansatz" in die tägliche Arbeitsweise zu integrieren und sich positiv auf die Geschäfts- und Teamarbeit ausgewirkt.

 

Die MAKE-Studie gibt es seit 1999 und wird jährlich von der in London ansässigen unabhängigen Agentur Teleos durchgeführt. Ein europäisches Panel bestehend aus Führungskräften der Fortune Global 500 sowie führenden Experten im Bereich des Wissensmanagements und des Intellectual Capitals wählt die europäischen MAKE-Gewinner.

 

Über Atos


Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Proforma- Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro und circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.


Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen