Wellbeing@Work

Wellbeing@Work

Atos – ein Unternehmen zum Wohlfühlen

 

„Unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen!“ Mit diesem Satz gab Thierry Breton im Jahr 2010 den Startschuss für das „Wellbeing@Work“-Programm von Atos, das seither im Unternehmen in allen Ländern konsequent verfolgt und realisiert wird. In diesem Sinne setzt Atos verstärkt auf die moderne und zukünftige Arbeitsplatzgestaltung – sei es etwa die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten oder die flexiblen Arbeitsmodelle. Ebenso bietet der IT-Dienstleister seinen Mitarbeitern zahlreiche Wellbeing@Work Benefits und attraktive Aktivitäten.

 

Wellbeing@Work-Aktivitäten werden ganzjährig verteilt angeboten. Konkret hat sich Atos im Rahmen der „Wellbeing@Work“-Initiative viele verschiedene Maßnahmen überlegt, die den Mitarbeitern das ganze Jahr hindurch angeboten werden. So gibt es für die Mitarbeiter zum Beispiel die Möglichkeit, an sportlichen Aktivitäten (Beachvolleyball-Turnier, Motorradtour, Skiausflug) teilzunehmen, Gesundheitsangebote (Betriebsarzt, Sehtest) zu nutzen, Gutscheine zu besonderen Anlässen zu erhalten, vielseitige Bistro- und Kantinenangebote oder Rabatte für Veranstaltungen in Anspruch zu nehmen. Das Programm beinhaltet aber auch Mitarbeiterehrungen, diverse Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Unterstützung durch den Betriebsrat. Zusätzlich wird ein Mal pro Jahr die sogenannte „Wellbeing@Work“-Woche ausgerufen: Geballtes Wohlfühlprogramm für die Mitarbeiter.

 

Ein weiterer wichtiger Eckpfeiler von Wellbeing@Work ist die flexible Arbeitsplatzgestaltung. Atos hält eine Reihe an Maßnahmen bereit, die auf die verschiedenen Wünsche und Anforderungen der Mitarbeiter in Bezug auf flexibles Arbeiten eingehen. So unterstützt der IT-Dienstleister durch den Einsatz von neuen Communications und Social Collaborative Tools seine Mitarbeiter in ihrer flexiblen Arbeitsgestaltung. Denn speziell für jene Berufsgruppen, die im IKT-Bereich tätig sind, ist Flexibilität die Grundlage für eine gesunde Balance zwischen Privat- und Berufsleben. Mit der flexiblen Arbeitsplatzgestaltung wird den Mitarbeitern das verdiente Vertrauen entgegen gebracht, was wiederum dazu führt, dass die Zufriedenheit steigt.

 

Atos verfolgt mit der „Wellbeing@Work“-Initiative zudem die Strategie, zu einer „Firma der Zukunft“ zu werden. Ein Unternehmen, das sowohl jetzt als auch in Zukunft für die „next generation“ ein attraktiver Arbeitgeber ist.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen