In den Startlöchern: Der Atos Business Talk im April- Big Data

In den Startlöchern: Der Atos Business Talk im April

Big Data – Nutzen von Datenanalysen in der Verwaltung

Im internationalen Umfeld nimmt das Thema Big Data zunehmend Fahrt auf. Auch österreichische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, immer größere Datenmengen speichern, verwalten und analysieren zu müssen, um diese für ihre Geschäftsprozesse optimal verwerten zu können. Ob Arbeitsmarktstatistiken, Sozialversicherungsdaten oder Bedrohungsszenarien in Wirtschaft und Gesellschaft – fundierte Datenanalysen sind gefragter denn je.

 

Was ist neu an Big Data und wo liegt der Mehrwert? Wie verändert Big Data unsere Gesellschaft und warum ist dieser Trend nicht umkehrbar? Diese und viele weitere Fragen stehen im Zentrum des Atos Business Talks, der am 7. April 2014 im Gobelinsaal im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz stattfinden wird. In mehreren Vorträgen namhafter Experten aus Verwaltung und Wirtschaft und im Rahmen einer hochkarätig besetzten Podiumsrunde wird dieses zentrale Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

 

Der große Nutzen von Big Data steht außer Frage: So bringen die Analysen schärfere Erkenntnisse über Zusammenhänge, machen verdeckte Muster sichtbar und ermöglichen dadurch eine neue Qualität in der Erforschung von Trends, Verhaltensmustern sowie Förder- und Finanzströmen. Diese Ausgabe des Atos Business Talks behandelt in diesem Zusammenhang auch die konkreten Anwendungsfälle in der öffentlichen Verwaltung. Die Teilnehmer erhalten wesentliche Informationen rund um die Themen Datenschutz und Data-Governance.

 

Die Bedeutung von Big Data wird auch durch die Zusage von Sektionschef Ing. Mag. Andreas Thaller deutlich, der in seiner Begrüßungsrede auf die Thematik Bezug nehmen wird.

 

Datum, Uhrzeit und Ort:

07. April 2014 ab 09.00 Uhr

Gobelinsaal, Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

1010 Wien, Stubenring 1

 

Kontakt & Anmeldung:

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Sarah Rechberger (sarah.2.rechberger@atos.net) gerne zur Verfügung.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen