Forrester Wave: Top-Platzierung für Atos

Forrester Wave: Top-Platzierung für Atos

Studie für den EMEA-Raum bescheinigt Atos Bestnoten im Segment Workplace Services

 

Die Analysten von Forrester Research haben die relevantesten Provider von Workplace Services im Raum Europe, Middle East und Africa (EMEA) ermittelt. Anhand von 36 Kriterien wurden die zehn stärksten Anbieter in diesem Segment sondiert und unter anderem in Bezug auf Portfolio, Strategie und Marktpräsenz differenziert unter die Lupe genommen. Demnach zählt Atos mit seinem umfassenden Angebot und seinen vielfältigen Support-Leistungen zu den führenden und innovativsten Anbietern von Workplace Services in EMEA.


Ziel der Studie ist es den Autoren zufolge, SVM-(Sourcing and Vendor Management)-Profis bei der Wahl des richtigen Service-Partners und der Beschaffung adäquater Lösungen zu unterstützen.


Seine Analyse hat Forrester vor allem in Hinblick auf die aktuellen und künftigen Bedürfnisse der End-Anwender ausgerichtet. Laut der Studie verändern sich die Business-Anforderungen von klassischen Desktop-zentrierten Arbeitsumfeldern hin zu völlig neuen Arbeitsweisen. Die Transformation im Markt erfordere in der Folge flexible, individuelle, sichere sowie zeit-, orts- und device-unabhängige Business-Lösungen und Support-Leistungen. Vor diesem Hintergrund kann sich Atos im Wirtschaftsraum EMEA weiterhin on top mit Bestwertungen halten. Höchste Punktzahlen gibt es vor allem wegen seiner strategischen Ausrichtung, Trends zu antizipieren und Kunden vorausschauend zu servicieren.


Speziell die Innovationskraft von Atos und die kontinuierliche Weiterentwicklung seines Portfolios werden in „The Forrester WaveTM: EMEA Workplace Services” für das 2. Quartal 2013 bestätigt. Atos performt demzufolge unter anderem in den Bereichen E-Mail, Collaboration Services, Desktop-as-a-Service und Multivendor Support herausragend. Positiv gewertet werden auch die langfristigen Investitionen in Workplace Services einschließlich Social Networking, Automation und Application Stores. Einen generellen Ausbau der Kapazitäten des IT-Konzerns registriert Forrester nicht zuletzt im Zuge der Übernahme der Siemens IT Solutions and Services (SIS) durch Atos im Jahr 2011.


Mehr zur EMEA Workplace Services-Studie von Forrester finden Sie unter www.forrester.com.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen