DNA – Das Neue Arbeiten

DNA – Das Neue Arbeiten

Atos präsentiert Zero Email als neue Form des Arbeitens

 

Am 3. Oktober 2013 findet ab 15:00 Uhr das Event „Das Neue Arbeiten (DNA)“ in der Ottakringer Brauerei in Wien seine Fortsetzung. Das „Alpbach mit Rock’ n’ Roll“ steht vor allem für die Weiterentwicklung der Kommunikation sowie die richtige Integration und Anwendung neuer Technologien in Unternehmen. Atos wird ebenfalls vor Ort sein und seine Zero Email-Initiative vorstellen.

DNA verkörpert die Erarbeitung und Etablierung neuer Möglichkeiten, neuer Spielregeln sowie veränderter und neuer (Arbeits-)Abläufe. Darüber hinaus visioniert es ein Arbeitsleben der Zukunft, in dem Herausforderungen nur mehr abteilungsübergreifend und interdisziplinär durch das Nutzen von Synergien zu bewältigen sind.

 

Der „Smart Afternoon“ steht u.a. Geschäftsführern, Managern, Kreativdirektoren, Künstlern, Medienvertretern sowie Verantwortlichen aus den Bereichen Finanzen, HR, IT, Marketing als Drehscheibe für den aktiven Informationsaustausch zur Verfügung. Den Schwerpunkt dieser Veranstaltung bilden aber nicht nur Vorträge, vielmehr stehen auch die Begegnungen sowie die neuen Inhalte und Projekte, die entstehen, im Fokus.

 

Marcel Aberle, einer der Zero Email-Programmverantwortlichen bei Atos, wird vor Ort über die Vorteile der speziellen Social Collaboration Initiative Zero Email, die Atos seit längerer Zeit forciert, sprechen: „Unser Ziel ist es, die interne E-Mail-Kommunikation vollständig durch optimierte Anwendungen aus den Bereichen ‚Kommunikation’ und ‚Kooperation’ sowie durch soziale Medien zu ersetzen. Wir bei Atos sind der Überzeugung, dass die E-Mail als primäres Kommunikationsmittel für Unternehmen schon bald an Bedeutung verlieren und Platz für Enterprise 2.0 machen wird“.

 

Weitere Informationen zum DNA-Event finden Sie hier.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen