Die Atos Rechenzentren gehören zu den besten der Welt

Die Atos Rechenzentren gehören zu den besten der Welt


Rapide wachsende Datenmengen, nachhaltige Kosteneinsparungen und die allgemeine Tendenz, sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren: Die Gründe für Unternehmen ihre IT auszulagern sind vielfältig. In diesem Sinne steigt die Nachfrage in den Bereichen IT-Outsourcing und Cloud Computing kontinuierlich an.

Um unseren Kunden hochwertige Lösungen und Services bieten zu können setzen wir in unseren Rechenzentren die neuesten und nachhaltigsten Technologien ein. Insgesamt können wir auf ein Netzwerk von 14 strategischen Data Center Hubs in elf Ländern zurückgreifen. Zudem eröffnen wir mit dem Atos DC Vienna South ein weiteres Hochleistungsrechenzentrum in Wien.

Unsere Rechenzentren verfügen über modernste Technologien:

  • Betriebssicherheit: mehrstufiges Sicherheits- und Energieversorgungskonzept
  • Datenschutz: eigenes Sicherheitskontrollzentrum (7x24), biometrische Zugangskontrolle und Videoüberwachung
  • Modernste Umweltstandards: Verringerung des ökologischen Business Footprint dank Green-IT

Mit diesem Ansatz liegen wir richtig, was nicht nur die Zufriedenheit unserer Kunden bestätigt: Atos wurde sowohl in der Region Amerika als auch in der EMEA-Region in die Rangliste der Top-10-Outsourcing-Anbieter aufgenommen. Die Information Service Group (ISG), eines der führenden Marktforschungs- und Beratungshäuser im Informationstechnologie-Segment, berechnet diesen Index auf Basis des in den vergangenen zwölf Monaten erzielten Vertragswertes.  

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen