Nachlese - Business Talk 7. April 2014

Das war der Atos Business Talk

Das Thema Big Data wurde am vergangen Business Talk, der am 7. April 2014 im Gobelinsaal des Sozialministeriums stattgefunden hat, in den Mittelpunkt gestellt. Experten aus Verwaltung und Wirtschaft debattierten im Rahmen einer Podiumsdiskussion einen Vormittag lang über die Möglichkeiten und Chancen von Big Data Analysen, aber auch über die Risiken bezüglich Datenschutz und Daten Governance.


Welchen Stellenwert die Diskussion rund um den Einsatz von Big Data Analysen im nationalen aber auch im europäischen Kontext einnimmt, belegte die hochkarätige Besetzung der Podiumssprecher. Nach der Eröffnung durch Sektionschef Ing. Mag. Andreas Thaller vom Sozialministerium und Gerald Gerstbauer, Atos Senior Vice President PHT, folgten die Impulsvorträge zur Einstimmung auf das Thema:

Dr. Gerald Bader, Head Information Management & Analytics bei Atos mit dem Thema „Big Data Analysetechniken und ihr Nutzen“, in dem Revolution und Evolution von Big Data näher gebracht wurden. Z.B. die derzeitige enorme Generierung von Daten, die innerhalb von zwei Tagen 5 Exabyte beträgt (1 Exabyte = 1 Millionen Terabyte). Oder Stauvermeidung durch Real-Time-Verkehrsstromanalysen.

Dipl.-Ing. Roland Jabkowski, MBA, Geschäftsführer des Bundesrechenzentrums, berichtete über die Zukunft von Big Data in der öffentlichen Verwaltung und ihr Nutzen für Sicherheit, Kriminalitätsbekämpfung, Unternehmen, Bürger, Wirtschaft und Arbeit. Unter anderem wies er auf die Vorteile der Big Data Analysen im Gesundheitsbereich hin, durch die Analyse von vergleichbaren Symptomen und Krankheitsverläufen könnten Krankheiten schneller erkannt werden.  

 

Zur Podiumsdiskussion durften wir neben Herrn Dipl.-Ing. Roland Jabkowski, Frau Mag. Dr. Henrietta Egerth, Geschäftsführerin der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft, Frau Mag. Beate Mayer, Leiterin der Statistik bei der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt, Frau Mag. Edeltraud Stiftinger, Geschäftsführerin der Austria Wirtschaftsservice GmbH, Herrn Mag. Thomas Reithofer aus der Strategie der Wirtschaftskammer Österreich und Herrn Dr. Hanns-Thomas Kopf, LL.M., Geschäftsführer Atos CEE begrüßen. Angeregt durch die beiden Vorträge wurde intensiv diskutiert über aktuelle Entwicklungen und Trends von Datenanalysen und Big Data Lösungen.

 

Abgerundet wurde die gelungene Veranstaltung mit abschließendem Networking und einem gemeinsamen Brunch.

 

   

 

 
 

 

 


 

 

 


 


 


   
   

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen