IKT-Sicherheitskonferenz 2016

IKT-Sicherheitskonferenz 2016

Das Österreichische Bundesheer veranstaltet heuer erstmalig in Salzburg die IKT-Sicherheitskonferenz 2016, zu der Behörden, Unternehmen, Institutionen und Organisationen geladen sind.

 

Dabei werden folgende Ziele verfolgt: 

  • Fortbildung von IT-Sicherheitsexperten aus Wirtschaft, Behörden, Organisationen, Lehre & Forschung
  • Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung der User aller Ebenen
  • Vernetzung mit IKT-sicherheitsrelevanten Behörden, Organisationen, Institutionen und Firmen
  • Plattform für einen unabhängigen Erfahrungs- und Informationsaustausch

 

Atos wird auf der Konferenz durch Herrn Frederic Bouy vertreten. Er hält einen Vortrag zum Thema: "A new concept of a self-learning intelligence platform"

 

Unser Partner Digital Guardian ist ebenfalls auf der Konferenz präsent. 

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie hier

file

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Marko Wildhaber
trans-1-px

Wann

11.-12. Oktober 2016

Wo

KULTUR- UND KONGRESSHAUS AM DOM

 

Leo-Neumayr-Platz 1
5600 St. Johann im Pongau 

Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen