Nachbericht: Atos als Partner des Forum EPCON 2014

Atos als Partner des Forum EPCON 2014

Atos begrüßte vom 9.-10. April gemeinsam mit IIR Österreich mehr als 170 Gäste am Forum EPCON, dem mittlerweile 19. Jahreskongress der österreichischen Energiewirtschaft.

 

Als exklusiver Sponsoring-Partner der „Fachkonferenz Smart Meter“ war Atos vor Ort, um mit etablierten Energie-Experten das diesjährige Motto „Smart Metering – One step forward“ intensiv zu diskutieren.

Den Auftakt der Fachkonferenz machte Mag. Stefan Santer (E-Control) und schilderte den nicht unumstrittenen Fahrplan des österreichischen Regulators. Im Anschluss daran berichtete Andreas Theurer (Wiener Netze) von aktuellen Diskussionen auf EU-Ebene und rief die Wichtigkeit gemeinsamer technischer Standards in Erinnerung. Sebastian Landgraf (Cronos) und Dr. Wolfgang Domann (Atos) gingen auf Erfahrungen aktueller Roll-Outs und Aspekte der IT-Integration intelligenter Zähler ein.

 

  

 
Der Vortrag von Herrn Dr. Wolfgang Domann fand großen Anklang beim Publikum.

Zuvor stellte Mag. Christian Schober (Kapsch) im Co-Referat mit DI Gerhard Pailer (Energie Steiermark) ein Pilotprojekt und die dabei eingesetzten Technologien vor. Thomas Weisshaupt (Gemalto) warnte abschließend vor Sicherheitslücken und skizzierte Bedrohungsszenarien sowie mögliche Auswege.

Im Rahmen des Sponsoring-Auftrages führten Mitarbeiter von Atos vor Ort zahlreiche Gespräche mit Business-relevanten Kontakten und präsentierten Atos somit als professionellen IT-Anbieter im Umfeld von Smart Metering.

Das Leistungsspektrum der Smart Metering-Konferenz umfasste 11.228 Kontakte und einen beeindruckenden Marketing-Mix bestehend aus:

  • 3 postalischen Aussendungen
  • 5 E-Newslettern
  • Pressearbeit
  • Sponsorenlogos auf der Website
  • 8 Bannern bei Medien- und Kooperationspartnern
  • 8 Inseraten bei Medienpartnern
  • 3 redaktionellen Vorberichterstattungen
  • 2 Newsletterankündigungen bei Partnern
  • diversen Nachberichten

  

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen