Well Being @ Work

Als verantwortungsbewusster  Arbeitgeber kümmern wir uns um das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter

In einer Welt, in der neue Technologien unsere Arbeitsweise immer mehr bestimmen, wurde 2011 ein Wendepunkt in unserem Verständnis des "Arbeitsplatzes".

 

Die Ansprüche der Toptalente aus der Arbeitswelt sind im Wandel begriffen. Flexiblere Arbeitszeitmodelle (zum Beispiel Job-Sharing und Elternteilzeit) und ein Boom bei den Kleinunternehmern gehen einher mit einer geringeren Abhängigkeit vom geografischen Standort, vermehrter Zusammenarbeit und einer höheren technischen Kompetenz in allen Bereichen.

 

Paradigmenwechsel in unserer Gesellschaft geben IT-Dienstleistern wie Atos die Möglichkeit, eine führende Rolle bei der Herbeiführung des IT-getriebenen Wandels zu spielen, die Innovation und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu fördern und die Herangehensweisen und Einstellungen anderer Unternehmen beim Thema Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung zu verändern.

Verwirklichung des Arbeitsplatzes der Zukunft

 

Anfang 2010 hat Atos die Initiative Wellbeing@Work ins Leben gerufen. Sie gehört zum Transformationsprogramm der Atos Gruppe, mit dem neue Arbeitsweisen erdacht und neue Technologien intensiv genutzt werden sollen, und zugleich die gesellschaftlichen Erwartungen der Mitarbeiter und der "Generation Y" erfüllt werden sollen.

 

Die Initiative Wellbeing@Work befasst sich mit allen Aspekten des künftigen Arbeitsplatzes, von Effizienz in Managementprozessen bis hin zur Bereitstellung von speziellen Werkzeugen für die Telearbeit. Darüber hinaus befasst sich die Initiative mit Trainingsprogrammen und Talent-Management und soll ein neues Maß an Zusammenarbeit und flexiblen Arbeitsmodellen ermöglichen.

 

Für die Initiative wurde ein Beirat gegründet. Es setzt sich zusammen aus rund 30 jungen Atos-Mitarbeitern aus allen Ländern, in denen wir tätig sind. Ihre Aufgabe: sich neue Arbeitsmethoden ausdenken, mit dem Unternehmen berufliche Verbindungen und Beziehungen der Zukunft definieren und mit einem visionären Ansatz die künftigen Erwartungen unserer Kunden vorhersehen.

Stärkung der Identität und Werte der Gruppe

 

Die Initiative wurde im Sinne eines Ansatzes entwickelt, der alle Merkmale umfasst, die zur Schaffung der "Firma der Zukunft" notwendig sind. Die Gruppe hat im eigenen Konzern weltweit 100 Best Practices ermittelt und bewertet, die die wichtigsten Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Wohlbefinden am Arbeitsplatz erfassen. Die meisten davon werden derzeit weltweit umgesetzt.

 

Mit der Initiative Wellbeing@Work möchten wir bei Atos die besten Talente gewinnen, die persönliche Weiterentwicklung fördern, den Einsatz und die Motivation unserer Mitarbeiter erhöhen und die Integration mit unserer Philosophie des "einen Unternehmens" verstärken.

 

Die Initiative zeigt, dass unsere Mitarbeiter weiter unsere oberste Priorität bilden und unseren andauernden Wandel hin zu einem integrierteren und globaleren Unternehmen unterstützen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen