Olympische Spiele


Atos ist der weltweite IT Partner der Olympischen & Paralympischen Spiele und leitet die technologischen Leistungen für den Betrieb der Spiele.

 

Als weltweiter IT Partner bildet Atos das Rückgrat der Olympischen Spiele in Rio 2016. Atos erbringt Services für die Integration, das Systemmanagement und die IT Sicherheit und stellt Anwendungen bereit, die für die Spiele von zentraler Bedeutung sind.

 

Wir spielen eine Schlüsselrolle in der digitalen Transformation der Olympischen Spiele. Trotz der immer anspruchsvolleren Technologielösungen und Integrationsanforderungen ermöglichen wir eine ganz neue digitale Erfahrung.

 

„Technologie ist entscheidend für den Erfolg der Olympischen Spiele. Wir freuen uns, dass wir auch zukünftig auf Atos und seine umfassenden Erfahrungen in der Lieferung fehlerfreier, innovativer IT-Dienstleistungen bauen können."

 

Thomas Bach, Präsident des IOC

 

 

Rund um die Spiele

 

Als vertrauenswürdiger weltweiter IT Partner der Olympischen Spiele bemühen wir uns darum, die bahnbrechenden Momente der Spiele zu ermöglichen.


Diese Momente stellen wir in einer Sammlung kurzer „Geschichten über die Spiele“ von Atos vor.

 

Lesen Sie unsere „Geschichten über die Spiele“ >>

 

News und Pressemeldungen

Atos veröffentlicht Pressemeldungen über die entscheidenden Meilensteine beim Aufbau, Testen und der Inbetriebnahme der Technologiesysteme, die erforderlich sind, um den weltweit größten IT-Vertrag im Sport fehlerfrei zu erfüllen.

Lesen Sie alle Pressemeldungen über die Olympischen Spiele >>

 

Was wir anbieten

Als weltweiter IT Partner stellt Atos die umfangreichen und hochkomplexen IT Systeme zur Verfügung, die für den Erfolg der Spiele unabdingbar sind:

  • Wir entwickeln, gestalten, integrieren und betreiben die komplexe Infrastruktur, die alle Systeme und die Wettbewerbsstätten sowie Veranstaltungsorte verbindet
  • Wir betreuen die kritischen Systeme, die für die Planung und den Betrieb der entscheidenden Funktionen der Olympischen Spiele erforderlich sind: das Management der Freiwilligen, das Management der Mitarbeiter, die Sportergebnisse und Qualifikationen
  • Wir übertragen die Sportergebnisse und die Informationen über die Athleten in Echtzeit an Fans und Medien rund um die Welt
  • Wir schützen die kritischen IT Systeme
  • Die Cloud ist endgültig Teil der Olympischen Spiele in Rio 2016. Zum ersten Mal werden bei den Sommerspielen die zentralen Planungssysteme über die Cloud zur Verfügung gestellt, inklusive des Akkreditierungssystems, der Qualifikationen, des Workforce Managements sowie des Managements der Freiwilligen. Die Cloud Computing Lösung von Rio 2016 wird gemeinsam mit anderen Technologiepartnern betrieben.

Die Erfahrung mit der Arbeit für die Spiele und unsere darüber hinausgehende IT Expertise ermöglicht es uns, unsere Kunden erfolgreichen bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten:

 

  • Multi Supplier Integration (SIAM)
  • Analytics and Complex Data
  • Cloud
  • Cyber-Security
  • Customer Experience

 

Was wir für Sie tun können >>

     

Twitter

 



Unsere Partnerschaft mit dem IOC

 

Please provide the video file...

Atos ist der weltweite IT Partner für die Olympischen Spiele und seit 1989 an allen Olympischen Spielen beteiligt. Der Vertrag, der kürzlich mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) bis 2024 verlängert wurde, ist der weltweit größte IT-Vertrag im Sport.

 

Wir bringen für das Internationale Olympische Komitee Menschen, Prozesse und Technologie zusammen und verdienen dessen Vertrauen als konsistenter, verlässlicher IT Partner, der fehlerlose und innovative IT Dienstleistungen innerhalb des geplanten Zeit- und Budgetrahmens liefert.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Atos Austria
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen